Wettbewerbe und Veranstaltungen

Schüler und Schülerinnen zu aktivieren ist eine der wichtigsten - und manchmal schwierigsten - Aufgaben jeder Lehrerin bzw. jedes Lehrers. Das Goethe-Institut Bratislava hat dafür eine Reihe von Angeboten zu Kulturveranstaltungen und Wettbewerben zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihre Schüler und Schülerinnen zu motivieren. Mit ihnen macht Deutsch lernen noch mehr Spaß und Freude.

Kommt ins Goethe-Institut! © Goethe-Institut

Kommt ins Goethe-Institut!

Das Goethe-Institut Bratislava lädt interessierte Schüler- oder Studentengruppen mit ihren Lehrern zu verschiedenen Programmen ein.

Jugend debattiert international

Jugend debattiert international

Seine Meinung vorbringen, verteidigen, verändern: Beim Wettbewerb Jugend debattiert international debattieren Deutsch lernende Schüler aus zehn Ländern in Mittel- und Osteuropa in der Schule und im Wettbewerb.

Deutscholympiade © Goethe Institut

Internationale Deutscholympiade 2018

Die Internationale Deutscholympiade 2018 findet vom 15. bis zum 28. Juli 2018 in Freiburg statt
 

Mein Ort in Deutschland – eine interaktive Deutschlandkarte für Deutschlernende weltweit Goethe-Institut / rubinmedia 2016

Mein Ort in Deutschland

Sie kommen nicht aus Deutschland, aber haben einen Ort in Deutschland, der für Sie besonders ist? Machen Sie mit und erzählen Sie uns, was Sie mit diesem Ort in Deutschland verbindet.

Lautstark © Goethe-Institut

Lautstark

In der Popmusik ist die deutsche Sprache keine Seltenheit mehr – im Gegenteil: Viele deutsche Künstler singen Ihre Songs in ihrer Muttersprache. Das  „Lautstark“  bietet Lehrern und Schülern die Chance, mit dem Trend zu gehen und sich im Deutschunterricht mit den Texten der Künstler auseinanderzusetzen.

ZKM ZKM

Global Control & Censorship

Wissen ist Macht. Noch mehr Macht hat jedoch, wer den Fluss der Informationen beherrscht. Dies gilt vor allem in der heute vorherrschenden digitalen Kultur, in der alle Informationen im weltweiten Netz überwacht und manipuliert werden können.