Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Beuys will be Beuys© Eugen Korda

das 100. Geburtstagsjubiläum
Beuys will be Beuys

Joseph Beuys ist ein besonderes Kapitel der Kunstgeschichte, im Rahmen dessen wir in 2021 das 100. Geburtstagsjubiläum eines der einflussreichsten und kontroversesten Künstlers des 20. Jahrhunderts feiern. Wer war und wer ist Beuys heute? Wie sollen wir seine Konzeption des erweiterten Kunstbegriffs und der sozialen Plastik, in der jedes Individuum zum Akteur*in der sozialen Veränderungen werden sollte, wahrnehmen?

Im Fokus

Digitálna univerzita © Goethe-Institut

Digitale Kinderuni

Die deutsche Digitale Kinderuniversität ist ein kostenloses Bildungsprojekt des Goethe-Instituts für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Die Online-Plattform bietet die Möglichkeit, unterschiedliche Wissensbereiche kennenzulernen und Kinder in spielerischer Form mit der deutschen Sprache bekannt zu machen.

E-Reading Foto: Goethe-Institut/ Loredana La Rocca

Onleihe

In der kostenlosen digitalen Bibliothek Onleihe bieten wir mehr als 14.000 deutschsprachige Romane, Zeitschriften, Lehrwerke, Fachliteratur, Kinderbücher und Hörspiele für die Nutzung am Computer oder mit dem Tablet.

Bücher, über die man spricht

Empfehlungen aus Mittelosteuropa zu neuer deutschsprachiger Belletristik und Sachliteratur: „Bücher, über die man spricht“ stellt Neuerscheinungen vor und vermittelt aktuelle Tendenzen.

Service

Bibliothek der Dinge ©Boris Németh

Bibliothek der Dinge

Bibliothek der Dinge ist die Bibliothek der guten und nützlichen Dinge. Außer Büchern und Filmen können Sie sich bei uns auch verschiedene Dinge, Werkzeuge und Spielzeuge ausleihen. 50 Dinge, die brauchbar sind und die man nicht kaufen muss.

Goethe-Institut Übersetzungsförderung Foto: Goethe-Institut/Loredana La Rocca

Übersetzungsförderung

Das Förderprogramm des Goethe-Instituts „Übersetzungen deutscher Bücher in eine Fremdsprache“ unterstützt ausländische Verlage bei der Publikation deutscher Literatur. 

Top