Termine und Anmeldung

Goethe-Institut Termine und Anmeldung Foto: Goethe-Institut/Bettina Siegwart

PrüfungszentrumGoethe-Institut in Bangkok

Goethe-Zertifikat A1: Start Deutsch 1
Die Prüfung findet für Nicht-Kursteilnehmer des Goethe-Instituts jeden Montag und Mittwoch um 17:00 Uhr statt.
Termine für Kursteilnehmer: s. Liste unten A2, B1, B2 und C1

Goethe-Zertifikat A2, Goethe-Zertifikat B1, Goethe-Zertifikat B2, Goethe-Zertifikat C1
 
  • 31.01.2018
  • 02.03.2018
  • 31.03.2018
  • 16.05.2018
  • 15.06.2018
  • 18.07.2018
  • 21.08.2018
  • 19.09.2018
  • 19.10.2018
  • 21.11.2018
  • 21.12.2018
Sie können sich für die Prüfungen persönlich in unserem Büro oder per E-Mail anmelden.
Bitte beachten Sie: Wir nehmen keine telefonischen Anmeldungen entgegen.

Anmeldung persönlich im Kursbüro
Wenn Sie sich in unserem Kursbüro persönlich über unsere Prüfungen beraten lassen, können Sie sich auch gleich im Anschluss an das Beratungsgespräch anmelden.
Bitte bringen Sie zur Anmeldung Ihren gültigen Pass oder Personalausweis mit.

Anmeldung per E-Mail
Bitte erkundigen Sie sich per E-Mail, ob es zu den von Ihnen gewünschten Terminen freie Plätze gibt. Wir teilen Ihnen dann die genauen Prüfungstermine mit und welche persönlichen Angaben wir von Ihnen benötigen.

Vorläufige Bestätigung
Nach Ihrer E-Mail Anmeldung erhalten Sie innerhalb von 3 Werktagen eine Bestätigung der Reservierung mit Angabe des Zahlungstermins.

Endgültige Bestätigung
Sobald Ihre Zahlung eingegangen ist, erhalten Sie die endgültige Bestätigung per E-Mail

Anmeldefristen
Für Prüfungen müssen Sie sich spätestens 7 Tage vor dem Prüfungstermin angemeldet haben.
Prüfungsplätze werden nach Verfügbarkeit vergeben.
 
Bitte beachten Sie: Prüfungen können kurz vor Beginn ausgebucht sein. In diesem Fall müssen Sie auf den nächsten freien Platz beim nächsten freien Termin warten.

Tipp: Möchten Sie sicher gehen, einen Prüfungsplatz zu erhalten, dann melden Sie sich am besten 4-8 Wochen vorher an.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass insbesondere an großen Prüfungstagen und zu Kursbeginn die Telefonleitungen des Kursbüros fast ständig besetzt sind.
 
Öffnungszeiten des Kursbüros
Montag
Dienstag
10.00 - 20.00 Uhr
 
Mittwoch
Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr
 
Freitag / Samstag / Sonntag 08:00 - 13:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Das Kursbüro ist an Feiertagen und sonstigen Schließzeiten des Goethe-Instituts in Bangkok nicht besetzt.
Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Kurs- und unterrichtsfreien Tage:
Das Institut ist geschlossen
01.01.18 Neujahr
01.03.18 Makha Bucha Tag
05.- 16.04.18 Chakri Tag / Songkran
29.05.18 Visakhabucha Tag
10. - 11.07.18 Interne Veranstaltung
27.07.18 Asahabucha / Buddhist Lent 
28. - 30.07.18 Geburtstag König Rama X
12. - 13.08.18 Muttertag
13. - 15.10.18 König Rama IX Gedenktag
23.10.18 Chulalongkorntag
05.12.18 Vatertag
23.- 31.12.18 Weihnachten / Neujahr
 
Kein Unterricht, das Institut ist geöffnet
02.01.18  
02.- 04.04.18  
17.04.18  
30.04. - 01.05.18 Keine Abendkurse, alle anderen Kurs finden statt
28.05.18 Keine Abendkurse, alle anderen Kurs finden statt
26.07.18 Keine Abendkurse, alle anderen Kurs finden statt
22.10.18  
04. & 10.12.18 Keine Abendkurse, alle anderen Kurs finden statt
22.12.18  
Prüfung extern intern* Schüler/
studenten**
Goethe-Zertifikat A1: Start Deutsch 1
Goethe-Zertifikat A1: Fit in Deutsch 1
3.800 THB 2.800 THB 1.900 THB
Goethe-Zertifikat A2
Goethe-Zertifikat A2: Fit in Deutsch
4.600 THB 3.200 THB 2.300 THB
Goethe-Zertifikat B1 7.200 THB 4.500 THB 3.600 THB
Goethe-Zertifikat B2 9.500 THB 7.900 THB 4.700 THB
Goethe-Zertifikat C1 12.100 THB 10.000 THB 6.000 THB
Goethe-Zertifikat C2: GDS 14.500 THB 12.100 THB 7.200 THB
TestDaf 145 € 145 € -
onSET 1.200 THB 1.200 THB -
Goethe-Test PRO 3.800 THB 3.800 THB 3.800 THB


* Den internen Preis erhält, wer bei der Prüfungsanmeldung in einem Kurs eingeschrieben ist bzw. den Kurs vor maximal einer Woche beendet hat und sich zum nächstverfügbaren Termin einschreibt.
**Nach Vorlage einer gültigen Schul-/Studienbescheinigung einer Bildungsinstitution in Thailand.

Bitte bezahlen Sie grundsätzlich die volle Gebühr vor dem Kurs- oder Prüfungstermin in bar. Bitte beachten Sie die Zahlungsfristen.
 
Bitte beachten Sie: Falls Sie einen Platz im Kurs reserviert haben, sollte die komplette Kursgebühr spätestens 7 Tage vor dem ersten Kurstag eingegangen sein. Andernfalls behält sich das Goethe-Institut das Recht vor, den Platz an eine andere Person zu vergeben.

Information zu Überweisungen

Aufgrund seines besonderen Status verfügt das Goethe-Institut Thailand über kein Bankkonto bei einer thailändischen Geschäftsbank und kann nur Barzahlungen entgegennehmen.

Prüfungsgebühren können innerhalb Thailands per Inlandsüberweisung BAHTNET überwiesen werden. Bitte erkundigen Sie sich nach den Überweisungsgebühren und der Bankverbindung in unserem Kursbüro per E-Mail

Bitte geben Sie bei jeder Zahlung unbedingt den Teilnehmernamen an, damit Ihre Zahlung zugeordnet werden kann und schicken Sie eine Kopie des Überweisungsbelegs (PDF oder JPG) per E-Mail an courses@bangkok.goethe.org, damit Ihr Kurs-/Prüfungsplatz nicht storniert wird.
Für unsere Kursteilnehmer bieten wir Vorbereitungskurse auf die Prüfungen des Goethe-Instituts an. Wenn Sie an Prüfungsvorbereitungskursen interessiert sind, erkundigen Sie sich persönlich in unserem Büro oder per E-Mail.
​Sie können einen Prüfungstermin einmalig bis sieben Tage vor dem Prüfungstermin kostenlos ändern oder stornieren. Bei der Terminänderung oder Stornierung sechs bis vier Tage vor Prüfungstermin fällt eine Gebühr in Höhe von 500 THB an. Danach kann der Termin nicht mehr geändert oder abgesagt werden. Es werden keine Gebühren zurückerstattet. 
Prüfungsbeginn
Bitte finden Sie sich am Prüfungstag rechtzeitig am Prüfungsort ein. Die Prüfung beginnt pünktlich!
Bitte beachten Sie: Wenn Sie zu spät kommen, können Sie nicht an der Prüfung teilnehmen und es werden keine Gebühren erstattet.

Ausweispflicht
Am Prüfungstag müssen Sie sich vor der Prüfung ausweisen. Bitte bringen Sie den Pass oder Personalausweis mit, mit dem Sie sich angemeldet haben.

Regeln
  • Auf dem Antwortbogen nur mit blauem oder schwarzem Kugelschreiber schreiben. Textmarker und bunte Stifte dürfen nur im Aufgabenheft verwendet werden. Werden Stifte bereit gestellt, dürfen nur diese verwendet werden.
  • Das Verwenden von Korrekturstiften und -flüssigkeiten (z.B. Liquid Paper) ist verboten.
  • Auf Tischen und Stühlen darf sich kein persönliches Material befinden (z.B. Ausweise, Wörterbücher, Handys, Notizzettel).
  • Technische Hilfsmittel, wie Mobiltelefone, Minicomputer oder andere zur Aufzeichnung oder Wiedergabe geeignete Geräte, dürfen weder in den Vorbereitungsraum noch in den Prüfungsraum mitgenommen werden.
  • Jeder sitzt an einem Tisch alleine.
  • Gespräche während der Prüfung sind verboten.
  • Fragen werden während der Prüfung nicht beantwortet.
  • Die Antworten müssen auf den Antwortbogen übertragen werden. Nur auf dem Antwortbogen notierte Antworten werden gewertet.
  • Das Testheft darf beschriftet werden.
  • Alle Materialien werden am Ende vom Prüfer eingesammelt. Es dürfen keine Aufzeichnungen gemacht und mitgenommen werden. Mit Kontrollen durch die Prüfer muss gerechnet werden.
  • Im Anschluss an die schriftliche Prüfung bitte den Aushang beachten. Finden Sie sich pünktlich zur mündlichen Prüfung ein.
  • Die Toiletten dürfen nur in Ausnahmefällen und in Begleitung aufgesucht werden.
  • Die Teilnehmer dürfen das Prüfungszimmer vor dem Ende der Prüfungszeit nicht verlassen.
  • Teilnehmer, die die Prüfung stören, unerlaubte Hilfsmittel benutzen oder abschreiben oder Anderen Hilfen geben, werden von der Prüfung ausgeschlossen. Den Anweisungen der Prüfer ist zu folgen.
  • Teilnehmer, die erst nach der Passkontrolle im Testzimmer eintreffen, können nicht mehr an der Prüfung teilnehmen.
  • Ein offizielles Lichtbilddokument (Reisepass, Personalausweis) muss im Original bei der Prüfung vorgezeigt werden (keine Kopien, kein Führerschein).
Gerne können Sie in Absprache mit Ihrer Fernuniversität oder anderen Bildungsinstitutionen Ihre Klausur bei uns ablegen

Kontaktaufnahme
Kontaktieren Sie zuerst Ihre Hochschule und fragen Sie nach, ob eine Klausurabnahme im Ausland prinzipiell möglich ist. Dann schreiben Sie uns eine E-Mail (kusche@bangkok.goethe.org) und geben uns Ihren Terminwunsch bekannt. Dies sollte mindestens vier Wochen vor dem Klausurentermin erfolgen.

Terminvereinbarung
Wir können Ihnen aus organisatorischen Gründen nur Aufsichtstermine von Montag bis Freitag entweder vormittags von 8.30 bis 12 Uhr oder nachmittags von 13 bis 16.30 Uhr anbieten.
Wir behalten uns das Recht vor, Termine abzulehnen.

Bestätigung
Wenn eine Termineinigung zwischen Ihnen und uns zustande gekommen ist, kontaktieren Sie Ihr Prüfungsamt, das uns die Daten mindestens zwei Wochen vor dem Klausurtermin bestätigt und uns die Unterlagen zukommen lässt. Die Unterlagen müssen mindestens fünf Werktage vor dem Klausurtermin bei uns eintreffen. Beachten Sie dabei auch eventuelle Schließungszeiten am Goethe-Institut in Bangkok. Bitte beachten Sie außerdem auch die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Thailand, so dass sich eventuell andere Zeiten für den Klausurbeginn ergeben können.

Rücksendung der Klausuren
Die Klausuren werden anschließend von uns an das Prüfungsamt zurückgeschickt; wir behalten uns vor, mehrere Klausuren gebündelt zurückzusenden. Eine Vorabübermittlung per Fax oder Scan an das Prüfungsamt ist nicht möglich.

Kosten
Die Aufsichtsgebühr muss eine Woche vor dem Klausurtermin in voller Höhe in unserem Kursbüro beglichen werden. Die Gebühr ist nicht rückerstattungsfähig.
  • 90,- EUR pro Klausur und Prüfungstermin bis 2 Stunden Prüfungszeit
  • 120,- EUR pro Klausur und Prüfungstermin bei 3 bis 4 Stunden Prüfungszeit
  • Für Studierende der Internationalen Hochschule Bad Honnef Bonn GmbH (IUBH) gelten abweichende Gebühren.
  • Die Gebühr ist in bar in THB zu entrichten, nach dem einmal monatlich von uns festgelegten Umrechnungskurs, den Sie in unserem Kursbüro erfahren.
Prüfungsergebnis
Das Prüfungsergebnis liegt spätestens drei Werktage nach dem Prüfungstermin vor. Falls Sie Ihr Zertifikat dringend benötigen, können Sie unseren Expressservice in Anspruch nehmen. Der Expressservice gilt nur für die Prüfung „Start deutsch 1". Sie können Ihr Ergebnis entweder im Kursbüro erfahren oder auf unserer Internetseite abfragen. Solange die Ergebnisse nicht vorliegen, erhalten Sie bei der Onlineabfrage eine Fehlermeldung.
Bitte beachten Sie: Wir erteilen keine telefonische Auskunft.

Auskunft zum Prüfungsergebnis
Im Fall von volljährigen Personen werden Auskünfte nur an den/die Prüfungsteilnehmer/in selbst gegeben. Soll eine andere Person berechtigt sein, Auskunft zu erhalten, so hat der/die Prüfungsteilnehmer/in dies mittels eines im Kursbüro erhältlichen Vordrucks schriftlich zu erklären.

Zertifikat-Kopie
Wenn Sie Ihr Zertifikat verloren haben sollten oder das Zertifikat aus anderen Gründen nicht mehr vorzeigefähig ist, stellen wir Ihnen gerne eine gebührenpflichtige Ersatzbescheinigung aus.

Teilnahmebestätigung
Im Fall, dass Sie die Prüfung nicht bestanden haben, stellen wir Ihnen auf Anfrage gern eine Teilnahmebestätigung aus.
1. Teilnahmevoraussetzungen
1.1 Das Mindestalter für eine Teilnahme an Kursen des Goethe-Instituts Thailand beträgt 16 Jahre. Für Prüfungen gilt ein Mindestalter von 10 Jahren.

2. Einstufungstest
2.1 Für neue Kursteilnehmer mit Vorkenntnissen wird bei der Einschreibung ein Einstufungstest durchgeführt, damit ein Kurs angeboten werden kann, der dem Sprachniveau entspricht. Der Einstufungstest besteht aus einem schriftlichen Test und einem Gespräch.
2.2 Der Einstufungstest entfällt für Personen, die entweder ein Zeugnis des Goethe-Instituts vorweisen können, das nicht älter als ein Jahr ist, oder in den letzten 12 Monaten einen Kurs an einem Goethe-Institut mit Erfolg (Teilnahmebestätigung) besucht haben.

3. Gebühren und Zahlungsweise
3.1 Mit der Einschreibung für einen Kurs werden eine Kurs-, eine Einschreib- und eine Verwaltungsgebühr fällig. Für die Teilnahme an einer Prüfung wird eine Prüfungsgebühr fällig. Sämtliche Gebühren sind bei der Anmeldung in Thailändischen Baht (THB) bar zu zahlen.
3.2 Alle Gebühren richten sich nach den zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Preisen im jeweils aktuellen Kursprospekt des Goethe-Instituts Thailand. Die Kursgebühr umfasst nicht die Kosten für Lehrbücher.
3.3 Ist die Kurs- oder Prüfungsgebühr am siebten Tag vor Kurs- oder Prüfungsbeginn nicht vollständig bezahlt, verliert der Teilnehmer sein Recht auf Teilnahme. Das Goethe Institut ist berechtigt, den Platz anderweitig zu vergeben.
3.4 Sollten die Kurs- und Prüfungsgebühren, abweichend von 3.1 überwiesen werden, so ist im Fall von Zahlungen von außerhalb Thailands die vom Goethe-Institut festgesetzte Euro-Kurs- und Prüfungsgebühr in Euro auf das deutsche Bankkonto des Goethe-Instituts Thailand zu überweisen.
Alle Überweisungskosten, Sender- wie Empfängerkosten, gehen zu Lasten des Überweisenden. Letzteres gilt in gleicher Weise für Überweisungen in THB innerhalb Thailands auf das thailändische Bankkonto. Die Bankgebühren werden auf Anfrage mitgeteilt.

4. Wechsel und Stornierung von Kursen
4.1 Ein Kurswechsel ist nur innerhalb der ersten fünf Kurstage nach Rücksprache mit dem Kursbüro möglich.
4.2 Bei einem Wechsel in einen Kurs mit höherer Stundenzahl wird die Differenzsumme für den teureren Kurs fällig. Diese Differenzsumme wird nur für den Zeitraum ab dem Kurswechsel berechnet. Für Kurse mit geringerer Stundenzahl erfolgt entsprechend eine Erstattung der Kosten.
4.3 Ein Wechsel zwischen Kursen zu einzelnen Terminen ist zu keiner Zeit möglich.
4.4 Bei einer Stornierung vor Beginn des Kurses wird die bereits gezahlte Kursgebühr abzüglich einer Stornierungsgebühr von 500 THB zurückerstattet. Die Einschreibe- und Verwaltungsgebühren werden nicht erstattet.
4.5 Bei einer Stornierung nach Kursbeginn werden die Kursgebühren nicht erstattet. Wird ein Kurs jedoch aus gesundheitlichen Gründen abgebrochen und die Notwendigkeit des Kursabbruchs durch ein ärztliches Attest nachgewiesen, wird die anteilige Kursgebühr zurückerstattet oder auf Wunsch für einen anderen Kurs gutgeschrieben.
4.6 Sollte für einen Kurs eine zu geringe Teilnehmerzahl vorliegen, behält sich das Goethe-Institut Thailand das Recht vor, diesen Kurs zu annullieren. In diesem Fall erhalten die Teilnehmer alle Gebühren zurück.

5. Wechsel und Stornierung von Prüfungen
5.1 Ein Prüfungstermin kann einmalig bis sieben Tage vor der Prüfung kostenlos geändert werden.
5.2 Bei jeder weiteren Terminänderung bzw. bei einer Änderung des Prüfungstermins sechs bis vier Tage vor der Prüfung sowie bei einer Stornierung bis 4 Tage vor der Prüfung fällt eine Gebühr von 500 THB an.
5.3 Danach kann der Prüfungstermin nicht mehr geändert oder abgesagt werden. Es werden keine Gebühren zurückerstattet. Darüber hinaus hat das Goethe-Institut einen Anspruch auf bis dahin nicht gezahlte Prüfungsgebühren. Dies gilt auch bei Nichterscheinen des Prüfungsteilnehmers am Prüfungstag sowie bei jeglichem Prüfungsabbruch seitens des Prüfungsteilnehmers.
5.4 Bei Wechsel und Stornierung ist der Teilnehmerausweis bzw. die Quittung vom Prüfungsteilnehmer persönlich vorzulegen.

6. Prüfungsergebnisse
6.1Die Prüfungsergebnisse werden nach spätestens drei Werktagen veröffentlicht und sind über unsere Internetseite abrufbar. Bei bestandener Prüfung können die Zertifikate nach drei Werktagen persönlich im Kursbüro abgeholt werden.
 
7. Pflichten der Teilnehmer

7.1 Die Prüfungs- und Kursteilnehmer sind verpflichtet, die am Institut geltende Kurs-, Prüfungs- und Hausordnung anzuerkennen und einzuhalten. Die jeweiligen Regelungen sowie Hinweise zur Prüfungsdurchführung sind im Sprachkursbüro einsehbar.
7.2 Sollte ein Teilnehmer Handlungen unternehmen, die den Unterricht, die Lehrkräfte oder andere Teilnehmer stören oder die den geregelten Kurs- oder Prüfungsbetrieb behindern, hat das Goethe-Institut Thailand das Recht, den Vertrag zu kündigen. Der Kündigung geht eine Abmahnung mit angemessener Fristsetzung zur Beseitigung oder Unterlassung des beanstandeten Verhaltens voraus. Bereits bezahlte Gebühren werden nicht zurückerstattet.

8. Haftung
8.1 Auf Schadensersatz haftet das Goethe-Institut Thailand – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
8.2 Darüber hinaus haftet das Goethe-Institut Thailand auch bei einfacher Fahrlässigkeit für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Schäden aus der schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht.
8.3 Weitergehende vertragliche und deliktische Ansprüche der Teilnehmer sind ausgeschlossen.

9. Höhere Gewalt
9.1Das Goethe-Institut Thailand haftet weder für sich noch für seine Mitarbeiter bei Nichterfüllung seiner Vertragsverpflichtungen oder Schäden, soweit diese auf höhere Gewalt, insbesondere Feuer, Wasser, Unwetter oder sonstige Naturereignisse, Explosion, Streik, Krieg, Aufruhr oder sonstige außerhalb des Verantwortungs-/ Einflussbereiches des Goethe-Instituts Thailand liegende Gründe zurückzuführen sind.

10. Gültigkeit
10.1Die gültige Fassung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die auf der Internetseite des Goethe-Instituts Thailand veröffentlichte Fassung. Sie ersetzt alle früheren Fassungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese Fassung ist ebenfalls in den Geschäftsräumen des Goethe-Instituts Thailand durch Aushang einzusehen.

11. Salvatorische Klausel
11.1Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine rechtlich zulässige zu ersetzen, die der unzulässigen nach Inhalt und wirtschaftlicher Auswirkung am nächsten kommt.

12. Sprachfassungen
12.1Bei allen Übersetzungen gilt im Zweifelsfall der Wortlaut der deutschen Sprachversion.

Stand: 01.10.2016