Karriere

Goethe-Institut Karriere Foto: Goethe-Institut/Loredana La Rocca

Vielfalt, Neugierde und Offenheit zeichnen uns aus. Das Goethe-Institut e. V. ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Wir vermitteln ein umfassendes aktuelles Deutschlandbild und informieren über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben in Deutschland.

Das Goethe-Institut Ho-Chi-Minh-Stadt sucht

Das Goethe-Institut Ho-Chi-Minh-Stadt sucht zum 11.02.2018 für einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten (mit Verlängerungsoption) muttersprachliche und auslandserfahrene Lehrkräfte für die Erteilung von Deutschunterricht auf den Niveaustufen A1 bis B2.

Die Lehrkräfte werden im regulären Sprachkursbetrieb (Superintensivkurse + Extensivkurse) des Goethe-Instituts in Ho-Chi-Minh-Stadt und/oder in Berufsmigrationskursen eingesetzt. Die Hauptzielgruppe sind junge Vietnamesen (Altersgruppe Anfang 20), die ein Studium / eine Ausbildung in Deutschland anstreben.

Kurstragende Lehrwerke sind Studio 21 / Schritte International Neu / Sicher.

Ein souveräner Umgang mit moderner Unterrichtstechnik (IQ-Board, elektronische Moodle-Kursräume, Dokumentenkamera) wird vorausgesetzt. Klassen- und Lehrerzimmer sind gut und modern ausgestattet und voll klimatisiert. Sie arbeiten in einem Team internationaler Lehrer-KollegInnen. Es sollte die Bereitschaft bestehen, auch am Abend und am Wochenende sowie an allen drei Standorten des Goethe-Insituts in Ho-Chi-Minh-Stadt (Distrikt 1, 3 und 12) zu unterrichten.

Ein entsprechender akademischer Abschluss - idealerweise im Bereich DaF/ Germanistik - wird vorausgesetzt und ist mitsamt aussagekräftiger Unterlagen entsprechend zu belegen.
Erfahrungen im Bereich Prüfungen bzw. die Bereitschaft zur Erlangung der Prüferzertifikate und aktive Mitarbeit im Bereich Prüfungen sind wünschenswert.

Die Beschäftigung erfolgt auf Honorarbasis.
Beiträge zu Sozialversicherungen in Deutschland oder im Zielland können nicht übernommen werden.

Das Goethe-Institut Vietnam leistet umfassende Unterstützung bei der Visabeantragung und trägt bzw. erstattet alle in diesem Zusammenhang entstehenden Kosten.

Die Flugkosten trägt das Goethe-Institut.

Ho-Chi-Minh-Stadt, die Wirtschaftsmetropole der Sozialistischen Republik Vietnam, ist eine sehr interessante und lebendige Stadt mit tropischem Klima. In der Stadt findet sich eine Reihe von international aufgestellten Kliniken. Die Verkehrssituation wird von vielen als gewöhnungsbedürftig wahrgenommen.

Der Nachweis des Abschlusses einer Auslandskrankenversicherung mit Rückholservice, wie z.B. angeboten von der Deutschen Rettungsflugwacht, ist notwendige Voraussetzung für den Abschluss des Honorarvertrages.

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte per Email an

Inga Maria Kirstein
Leiterin Spracharbeit
Goethe-Institut Ho-Chi-Minh-City
18, Str.1, Cu Xa Do Thanh
Ward 4, District 3, HCMC, Vietnam
Tel.: +84-903-342916
www.goethe.de/vietnam

E-Mail: Inga-Maria.Kirstein@goethe.de
 
 

Praktikum

Das Goethe-Institut Vietnam bietet für Studenten in höheren Semestern oder nach abgeschlossenem Studium die Möglichkeit eines Praktikums. Informieren Sie sich auf unseren Seiten über die Voraussetzungen, die verschiedenen Arbeitsbereiche und freie Stellen.