Selbst Feuer machen...

Wie macht man ein Feuer ganz ohne Streichhölzer oder Feuerzeug?
Hier ein paar praktische Tipps.

Die Ausrüstung…

Ein Feuerbohrerset besteht aus fünf Teilen - aus Handstück, Spindel, Feuerbrett, Bogen und dem Zundernest.
  Feuerbohrerset Feuerbohrerset
 

So funktionierts...

Lege das Feuerbrett zuerst flach auf den Boden und fixiere es mit dem Fuß.

Feuerbrett

Setze nun die Spindel auf das Brett und drehe sie schnell zwischen den Handflächen.

Spindel

Um den Bogen schneller zu drehen, kannst Du einen Bogen zur Hilfe nehmen. Er sollte etwa so lang sein, wie dein Arm.

Bogenlänge

So wird die Spindel in den Bogen eingespannt:

Spindel einspannen

Und nun: drehen, drehen, drehen. Es dauert nicht lange, dann wird das Ende des Holzstabes heiß und das Bohrmehl, das sich im weichen Holz gebildet hat, beginnt zu glühen. Gib etwas trockenes Moos dazu und quirle weiter, bis es glimmt.

Feuermachen

Blase vorsichtig in die Glut und ein Flämmchen entsteht.

Glut anheizen

Geschafft!

Feuer

Möchtest du mehr erfahren? Die komplette Anleitung findest du unter:
www.wildniswissen.de


© Fotos: Wildnisschule Wildniswissen



 

Top