Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

2048 #28: Peking

 

28_Beijing   28_Beijing_Comic  


Die Künstlerin

Katharina Greve © Katharina Greve

Katharina Greve

Katharina Greve, 1972 in Hamburg geboren, studierte Architektur an der Technischen Universität Berlin. Sie lebt als Cartoonistin, Comic-Zeichnerin, Künstlerin und Autorin in Berlin. 2013 sagte sie per Cartoon den Rücktritt von Papst Benedikt XVI. voraus. Neben Cartoons und Comics für deutsche Magazine und Zeitungen wie Titanic, DAS MAGAZIN, taz, stern, Tagesspiegel u.a. veröffentlichte Greve bisher einen Cartoon-Band und vier Comics, zuletzt Das Hochhaus – 102 Etagen Leben.

2010 erhielt sie den ICOM Independent-Comic-Preis in der Kategorie „Herausragendes Artwork“ für ihr Comic-Debüt Ein Mann geht an die Decke sowie den Deutschen Cartoonpreis für neue Talente, 2013 den Sondermann-Förderpreis für Komische Kunst. Beim Internationalen Comic-Salon Erlangen wurde 2016 Das Hochhaus mit dem Max-und-Moritz-Preis als bester deutschsprachiger Comic-Strip ausgezeichnet.

 

Stadtansicht: Jonas Borchers, Umsetzung: Katharina Greve | © Goethe-Institut China

Top