Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe | © ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Foto: Uli Deck

Das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe ist eine Institution aller Medien und Gattungen, die 1989 mit der Mission gegründet wurde, die klassischen Künste ins digitale Zeitalter fortzuschreiben und eine umfassende Auseinandersetzung mit Kunst und Medientechnologie zu ermöglichen. Als eine der weltweit führenden Kultureinrichtungen im Bereich der Medienkunst verbindet das ZKM Forschung und Produktion, Ausstellungen und Aufführungen, Sammlungen und Archive, Publikationen und Vermittlung. Mit Gastkünstler:innen und Gastwissenschaftler:innen aus der ganzen Welt wird im Hertz-Labor des ZKM zu Künstlicher Intelligenz, Augmented Reality, Virtual Reality und vielen anderen aktuellen Themen geforscht, entwickelt und produziert. Neben der Präsentation und Produktion widmet sich das ZKM auch dem Erhalt von interaktiven, digitalen Medienkunstwerken. Im Zusammenspiel von Forschungs- und Produktionstätigkeit sowie Ausstellungen und Aufführungen unterscheidet sich das ZKM als „digitales Bauhaus“ von anderen Kulturinstitutionen. Es ist weit mehr als ein Museum, es ist ein Zentrum und ein Zukunftslabor, in dem alle Formen der Kunst erlebt und Zukunftsentwicklungen aktiv mitgestaltet werden können. Die Sammlung des ZKM ist vor allem für ihren Bestand an computerbasierten Installationen, Videobändern und Videoinstallationen bekannt.

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

Top