8. Festival des deutschen Films in China

8. Festival des deutschen Films in China 8. Festival des deutschen Films in China

Fr, 13.11.2020 -
So, 22.11.2020

Herzlich Willkommen zum 8. Festival des Deutschen Films in China! In Kooperation mit dem Goethe-Institut China, Broadway Cinemas und weiteren Partnern präsentiert German Films vom 13. bis zum 22. November 2020 in Peking einige der spannendsten deutschen Filme der vergangenen zwei Jahre. Neben einer Reihe internationaler Festivalerfolge zeigen wir Filme, die Gegenwart und Vergangenheit verbinden und ein breites Spektrum künstlerischer Ansätze nutzen, um ihre Geschichten zu erzählen.

Wir sind besonders stolz darauf, zur Eröffnung des Festivals den Film UNDINE in der Regie von Christian Petzold zu präsentieren, der bei der Berlinale 2020 uraufgeführt wurde. UNDINE kombiniert Mythen und Geschichte mit einer faszinierenden Liebesgeschichte. Die Hauptdarstellerin des Films, Paula Beer, wurde für UNDINE mit dem Silbernen Bären der Berlinale als beste Darstellerin ausgezeichnet und ist eines der vielversprechendsten Talente des deutschen Films.

ALS HITLER DAS ROSA KANINCHEN STAHL der mit einem Oscar ausgezeichneten Regisseurin Caroline Link (Bester fremdsprachiger Film für NIRGENDWO IN AFRIKA) ist ebenfalls Teil des Festivals. Er basiert auf dem erfolgreichen Roman von Judith Kerr, die nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten mit ihrer Familie fliehen musste, als sie gerade neun Jahre alt war. Er erzählt eine Geschichte der Migration, die uns auch heute noch anspricht.

Unser musikalischer Höhepunkt ist LARA von Jan Ole Gerster (OH BOY) mit Corinna Harfouch und Tom Schilling, zwei der bekanntesten deutschen Schauspieler*innen. Der Film zeigt die Geschichte einer talentierten Mutter, die alles daran setzt, das musikalische Talent ihrer Söhne bis an die Grenzen zu fördern.

Im diesjährigen Festival sind auch wieder einige Dokumentarfilme prominent vertreten:

WALCHENSEE FOREVER von Janna Ji Wonders, die die Frauen in ihrer Familie und den besonderen Ort, mit dem sie verbunden sind, unter die Lupe nimmt, wurde bereits auf der Berlinale gezeigt, ebenso wie KUNST KOMMT AUS DEM SCHNABEL, WIE ER GEWACHSEN IST von Sabine Herpich. LOST IN FACE von Valentin Riedl, der den Publikumspreis des deutschen Nachwuchsfilmfestivals Max Ophüls sowie den Preis für den besten Debütfilm beim Deutschen Dokumentarfilmpreis gewann, erzählt die Geschichte einer Frau, die sich keine Gesichter merken kann, und zeigt, wie sie in ihrem Alltag damit umgeht. DAS PERFEKTE SCHWARZ von Tom Fröhlich wurde bei der offiziellen Auswahl von CPH:DOX 2020 präsentiert.

Wir freuen uns sehr, im Rahmen des des Teen Special SUNBURNED von Carolina Hellsgård präsentieren zu können. Der Film erzählt die Geschichte von Claire und Amram, zwei Teenagern, die in zwei Welten leben. Anknüpfend an ALS HITLER DAS ROSA KANINCHEN STAHL beleuchtet dieser Beitrag das Thema Migration aus einer aktuellen Perspektive.

Wir wünschen den Zuschauern eindrucksvolle und anregende Wochen mit herausragenden Filmen, interessanten Begegnungen und guten Gesprächen!

Für weitere Informationen über die Filme klicken Sie bitte hier.

 

ORTE & TICKETS

Broadway Cinematheque
Bill Out Time: 7. November, 14:00
Ticket: 50 RMB (bc1000 Mitglied) / 55 RMB (Broadway APP) / 60 RMB (Door)
Adresse: T4 North, Moma, 1 Xiangheyuan Lu, Dongcheng District
www.bc-cinema.cn

Broadway Cinema (Oriental Plaza)
Bill Out Time: 7. November, 14:00
Ticket: 50 RMB (bc1000 Mitglied) / 55 RMB (Broadway APP) / 60 RMB (Door)
Adresse: BB65-B1, Oriental Plaza, No.1, East Chang’An Street, Dongcheng District, Beijing
www.bc-cinema.cn

Goethe-Institut China
Teilnahme auf Anmeldung.
Adresse: Originality Square, 798 Art District, No. 2 Jiuxianqiao Lu, Chaoyang District
www.goethe.de/china

Institut Français de Chine
Ticket: 40 RMB
Adresse: Guangcai International Mansion, 18 Gongti Xilu, Chaoyang District
www.institutfrancais-pekin.com

Jungle Vision
Ticket: 50 RMB
Adresse: Langyuan Vintage Building 16, 6 Langjiayuan Tonghuihe North Road, Chaoyang District, Beijing
WeChat: jungle-versio

Zurück