Stipendien für Kursteilnehmer*innen des Goethe-Instituts Israel


Das Goethe-Institut Israel in Jerusalem und Tel Aviv vergibt jedes Jahr drei Sprachkurs-Stipendien an einem Goethe-Institut in Deutschland. 

Bedingungen:

Sie können sich bewerben, wenn Sie diese drei Bedingungen erfüllen:
  • Sie sind im Frühjahrstrimester an einem Kurs im Goethe-Institut Israel eingeschrieben.
  • Sie haben vorher mindestens 3 Kurse an unseren Instituten in Israel gelernt.
  • Sie haben mindestens das Sprachkursniveau A2.1.

Stipendienleistungen:

Das Stipendium umfasst:
  • einen einmonatigen Intensiv-Sprachkurs an einem Goethe-Institut in Deutschland (nach Verfügbarkeit an den Standorten in Deutschland)
  • eine stufengerechte, international anerkannte Prüfung am Kursende
  • Unterkunft und Verpflegung für die gesamte Kursdauer
  • Kranken- und Unfallversicherung für die gesamte Kursdauer
  • einen Reisekostenzuschuss (Linienflug) vom Heimatort zum Kursort und zurück
  • eine Taschengeldpauschale

Bewerbungsfrist: bis 20. April 2020 

Was müssen Sie tun?

Drehen Sie ein kurzes, originelles (Handy-)Video von ein bis zwei Minuten auf Deutsch zum Thema „Ich und mein Deutsch“. Seien Sie kreativ! 
  1. Laden Sie das Video in die Cloud. 
  2. Bitten Sie Ihre Lehrperson um ein Empfehlungsschreiben.
  3. Laden Sie das Anmeldeformular herunter und füllen Sie es aus


Bitte mailen Sie das komplett ausgefüllte, unterschriebene Anmeldeformular mit dem Link  zum Video und mit der Empfehlung Ihrer Lehrerperson an:  

Jerualem:  language-jerusalem@goethe.de  
Tel Aviv: language-telaviv@goethe.de  

 
Worauf müssen Sie achten?

Wir bewerten bei Ihrem Video
  • Ihre Sprachkompetenz auf Ihrem Lernniveau,
  • Kreativität,
  • Originalität
Die Auswahl erfolgt durch eine unabhängige Kommission.
 
Weitere Auskünfte erteilen:

Jerusalem: language-jerusalem@goethe.de  
Tel Aviv: language-telaviv@goethe.de  
Top