Jakob Hinrichs Traumnovelle

  • Auszug aus „Traumnovelle“ von Jakob Hinrichs nach Arthur Schnitzler © Edition Büchergilde 2012
    Auszug aus „Traumnovelle“ von Jakob Hinrichs nach Arthur Schnitzler
    Edition Büchergilde 2012
  • Auszug aus „Traumnovelle“ von Jakob Hinrichs nach Arthur Schnitzler © Edition Büchergilde 2012
    Auszug aus „Traumnovelle“ von Jakob Hinrichs nach Arthur Schnitzler
Diese Adaption von Schnitzlers 1926 erschienenem Klassiker nimmt keine Rücksicht auf Bilderwartungen. Jakob Hinrichs wählt einen geometrischen Zeichenstil, der die Protagonisten fast nur in Profilansichten zeigt und versetzt das Geschehen um die erotische Verunsicherung eines Ehepaars in die unmittelbare Gegenwart. Die ungebrochene Aktualität von Schnitzlers psychologischer Schilderung wird dadurch noch stärker betont. (Mit komplettem Textabdruck im Anhang.)