Zum Ausleihen
Akku-Heckenschere

Mit dieser Heckenschere kannst Du bequem und leicht Hecken jeder Größe pflegen und formen.

 

Akku-Heckenschere © Goethe-Institut Riga
Beschreibung

Wusstest Du, dass die Geschichte der Gartenhecken sogar bis in die Zeit vor Christus geht? Heute sind Hecken ein beliebtes Gartenelement, das sowohl die Funktion eines Zauns als auch der Dekoration erfüllt. Damit die Hecke nicht zu einer Baumreihe wird, muss diese regelmäßig gepflegt und geschnitten werden. Für diesen Zweck ist die Akku-Heckenschere von Bosch eines der besten Werkzeuge – es ist leicht, kabellos, liegt ergonomisch in der Hand und ist für die verschiedensten Gehölzarten vorgesehen. (Oder: Mit der integrierten Sägefunktion lassen sich auch dickere Äste schneiden.)


Nutzungshinweise

  • Lies Dir vor der Arbeit immer sorgfältig die Betriebsanleitung durch.
  • Halte Elektrowerkzeuge von Regen oder Nässe fern.
  • Sei aufmerksam, achte darauf, was Du tust, und gehe vernünftig mit dem Elektrowerkzeug um.
  • Pflege das Elektrowerkzeug mit Sorgfalt. Kontrolliere, ob bewegliche Teile einwandfrei funktionieren und nicht klemmen, ob Teile gebrochen oder so beschädigt sind, dass die Funktion des Elektrowerkzeuges beeinträchtigt ist. Lass beschädigte Teile vor dem Einsatz des Gerätes reparieren.

Sicherheitshinweise

  • Trage immer Schutzausrüstung und Schutzbrille.
  • Halte das Messer von allen Körperteilen fern. Versuche nicht, mit laufendem Messer Schnittgut zu entfernen oder zu schneidendes Material festzuhalten.
 

Ausleihe

Die Heckenschere kann von allen Nutzer*innen der Bibliothek kostenlos ausgeliehen werden. Dazu ist nur ein gültiger Bibliotheksausweis nötig (Anmeldung zur Bibliotheksnutzung online oder vor Ort).

>> Verfügbarkeit im Katalog prüfen
>> Mehr Informationen zur Bibliothek
 

Top