Zum Ausleihen
BeeBots

  • Mit den BeeBots programmieren lernen – geeignet für Kinder ab 4 Jahren und vielseitig einsetzbar.

BeeBots Foto: Goethe-Institut Riga
Beschreibung

BeeBots sind kleine, freundlich aussehende Roboter, die sich mit Hilfe der Tasten auf ihrem Rücken programmieren lassen: vorwärts, rückwärts, links drehen, rechts drehen, Pause und löschen. Erst mit Drücken der Taste Go wird die Programmsequenz gestartet.  Das bedeutet, dass man vorab die Schritte zum Ziel planen muss. So erhalten bereits Vorschulkinder Einblicke in die elementare Robotik sowie in das Programmieren mit Hilfe von Codes. Die Roboter sind vielseitig einsetzbar und fördern das analytische und vorausschauende Denken sowie die Problemlösekompetenz der Kinder auf spielerische Weise.
Im Set enthalten sind 6 BeeBots inclusive Ladestation sowie mehrere Matten mit Buchstaben und Zahlen.

Nutzungshinweise

  • Grundsätzlich ist es einfach zu bedienen, eine Bedienungsanleitung ist aber beigefügt.
  • Vor der Nutzung bitte überprüfe, ob die BeeBots aufgeladen sind.
  • Vor jeder neuen Programmierung musst Du die alten Befehle durch Drücken der Löschtaste löschen. Andernfalls werden diese beim nächsten Lauf zuerst wiederholt und erst dann die neuen Befehle ausgeführt.

Sicherheitshinweise

  • Der Klassensatz mit 6 BeeBots ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Bitte lasse die Kinder nicht unbeaufsichtigt.

Empfehlung

Mehr Tipps und Tricks sowie Praxisbeispiele findest Du hier:
 


 

Ausleihe

Die BeeBots kann von allen Nutzer*innen der Bibliothek kostenlos ausgeliehen werden. Dazu ist nur ein gültiger Bibliotheksausweis nötig (Anmeldung zur Bibliotheksnutzung online oder vor Ort).

>> Verfügbarkeit im Katalog prüfen
>> Mehr Informationen zur Bibliothek

Top