Bücherausstellung
2020 Taiwan Reading Festival

2020 Taiwan Reading Festival
Foto: © 2020 Taiwan Reading Festival

Chiang Kai-shek Memorial Hall

Seit 2013 begeistert das Taiwan Reading Festival Jung und Alt und es hält auch dieses Jahr ein spannendes Programm für seine Besucher*innen bereit. Verschiedenste Aktivitäten und Veranstaltungen sollen Interesse und Leseleidenschaft der Öffentlichkeit fördern, damit das Lesen zur Gewohnheit und das Buchwesen in Taiwan gestärkt wird. An dem von der Nationalbibliothek durchgeführten Festival sind Bibliotheken, Mittelschulen und Grundschulen, Verlage, Buchläden und andere relevante Institutionen beteiligt, die gemeinsam eine ganze Reihe von Veranstaltungen durchführen.
 
Als Beitrag zum diesjährigen Festival präsentiert das Goethe-Institut Taipei 20 ganz unterschiedliche Graphic Novels (Bild-/Comicromane), um taiwanischen Leserinnen und Lesern die Möglichkeit zu geben, den Erzählstil und die Techniken deutscher Comic-Zeichner*innen und die von ihnen behandelten Themen kennenzulernen. Es werden unter anderem die Graphic Novels „drüben!“ von Simon Schwarz, „Der Pinguin“ von Walter Moers und „Hotel Hades“ von Katharina Greve gezeigt. Neben der Entdeckung neuer Graphic Novels mit ihren jeweils eigenen Stilen, kann man am Goethe-Stand auch ein Wissensquiz zu Deutschland spielen. Ob Groß, ob Klein: Es sind alle dazu eingeladen, sich dieses Festival nicht entgehen zu lassen!
 

Details

Chiang Kai-shek Memorial Hall

No.21, Zhongshan S. Rd.
Zhongzheng District
100011 Taipei City

Sprache: Chinesisch
Preis: Freier Eintritt

National Central Library: +886-2-2361-9132
huimei.wang@goethe.de