The Great AI Swindle Synthetic Truth

Ist die Wahrheit im digitalen Zeitalter eine persönliche Meinung? Experten, Künstler und Akademiker äußern sich zu den Konsequenzen künstlicher Intelligenz für die Gesellschaft, von der Förderung kreativer Zusammenarbeit bis hin zur Bedrohung der Demokratie, wie wir sie kennen. Wagen Sie sich in das Herz der Debatte mit der neuesten Ausgabe von Gegenüber.

Ein Roboter malt eine natürliche Landschaft © Lord Jim @ Midjourney AI

Goethe-Institut USA

Ihr Portal zum online Deutsch lernen

Das Goethe-Institut USA ist das offizielle deutsche Kulturinstitut mit der besten Auswahl an flexiblen und effektiven Online-Deutschkursen und international anerkannten Sprachzertfikaten.

Als internationaler Marktführer für Deutschkurse bieten wir Ihnen unvergleichliches Fachwissen und ein Engagement für erstklassigen Sprachunterricht.

  • Online in der Gruppe, individual und Businesskurse auf jedem Niveau
  • professionelle und hochqualifizierte Lehrkräfte
  • moderne, interaktive und spannende Lehrmethoden

Veranstaltungen

Gutekunst Prize of the Friends of Goethe New York

Nachwuchs-Übersetzerpreis New York

2010 rief das Goethe-Institut New York ein Förderpreis ins Leben, um talentierte junge Übersetzer*innen auszuzeichnen und sie bei der Kontaktaufnahme mit der Übersetzungs- und Verlagswelt zu unterstützen.  Der Bewerbungszeitraum für den 2024er Preis ist eröffnet. Übersetzungen müssen bis 19. April 2024 eingereicht werden.

Gutekunst Prize FOG updated

Themen

Was uns bewegt

Degrowth
Zu viel, genug und fast gar nichts

Die Welt kämpft mit den Folgen einer ungezügelten Expansion. Anhaltendes Wachstum wird zunehmend unhaltbar, und die Menschheit befindet sich an einem Scheideweg. Diese erste Ausgabe des transatlantischen Magazins Gegenüber befasst sich mit miteinander verflochtenen Erzählungen von Zuviel und Zuwenig. Begleiten Sie uns, wenn wir den Begriff des Fortschritts hinterfragen und über eine nachhaltige Zukunft nachdenken.

Gegenüber Keyvisua © Tobias Schrank

Zivilgesellschaftlicher Widerstand in Berlin 1943
„Gebt uns unsere Männer zurück“

Im Jahr 1943 widersetzten sich Hunderte von nichtjüdischen Frauen dem Naziregime. Sie forderten die Freilassung ihrer jüdischen Ehemänner, die vom Naziregime inhaftiert worden waren, und setzten dafür ihr eigenes Leben aufs Spiel. Sie zeigten, wie gewöhnliche Menschen zu Helden werden können, indem sie sich den Autoritäten widersetzen und Tag für Tag Risiken eingehen.

Fritz und Frieda Kuhn Foto: mit freundlicher Genehmigung von Ruth Wiseman

Street-Art in Mexiko, Kanada, USA
#artbits

Urbane öffentliche Räume sind Leinwände für Street-Art, die von den politischen und sozialen Diskursen ihrer Stadt erzählt. Die #artbits-Blogger*innen sammeln Street-Art aus Deutschland und Nordamerika, aus Berlin, Mexiko-Stadt, Montreal, New York, Los Angeles, San Francisco und Washington, DC.​

Artbits Foto (Ausschnitt): © Verena Hütter

Deutsche Serien in den USA
Serienfieber!

Fernsehen „Made in Germany“ hat gerade einen goldenen Moment dank der internationalen Streamingdienste. In diesem Dossier beleuchten wir binge-würdige deutsche Serien.

Serienfieber Animierte Illustration einer Hand mit Fernbedienung © Colourbox / Bildbearbeitung Goethe-Institut Los Angeles

Digitale Junioruni

E-Learning Plattform High School

Die Junioruni ist eine digitale Plattform für High School Schüler*innen, deren Eltern und Lehrer*innen, die Deutsch und MINT verbindet. 

Junioruni square

Besuchen Sie uns

6 Institute in den USA

Hände halten ein Smartphone vor einer Hausfassade © Goethe-Institut London, Foto: Gosia Cabaj