Houston

Goethe Pop Up Houston © iStock

Goethe Pop Up Houston 
2309 University Blvd.
Houston, TX 77005 
info-houston@goethe.de

Öffnungszeiten 
Geschlossen 

Folgen Sie uns auf:

Facebook Logo
Instagram Logo

Covid-19 © Pop Up Houston

Covid-19 Update

Das Goethe Pop Up Houston bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Dies ist eine vorbeugende Maßnahme, um die Ausbreitung des COVID-19-Virus zu verlangsamen und die Sicherheit unserer Gemeinde und unserer Mitarbeiter*innen zu gewährleisten.
 
Bitte informieren Sie sich über geplanten Veranstaltungen und Möglichkeiten für digitales Engagement regelmäßig über unsere Website und Social-Media-Kanäle. 
 
Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.


Veranstaltungen

Deutschkurse


Stay tuned


Rosinenpicker © Goethe-Institut / Illustration: Tobias Schrank

Newsletter Goethe Pop Up Houston

Wenn Sie Informationen zu unseren Kulturveranstaltungen erhalten möchten, tragen Sie bitte ihren Namen in unsere Mailingliste ein!
Newsletter abonnieren


Über uns

Das Goethe Pop Up Houston ist eine Außenstelle des Goethe-Instituts, dem Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Bis Ende 2021 organisieren wir ein vielfältiges Programm kultureller Veranstaltungen aus Ausstellungen, Filmen, Diskussionen, Konzerten und vielem mehr.

Unser Ziel ist es, in Houston und Umgebung zeitgenössische Kunst und Kultur aus Deutschland zu präsentieren und ein aktuelles Deutschlandbild zu vermitteln. Dafür organisieren wir ein breitgefächertes Veranstaltungsangebot in den Bereichen Kunst, Literatur, Musik, Film, Theater und mehr. Die Veranstaltungen finden sowohl im Goethe Pop Up als auch an Veranstaltungsorten in ganz Houston statt. Wir beleuchten aktuelle Themen sowohl aus deutscher als auch aus amerikanischer Perspektive und arbeiten vor Ort eng mit Kulturorganisationen, Künstler*innen, Universitäten, und anderen lokalen Partner*innen zusammen. 

Institutsleitung: Grant Aymond

Grant Aymond

Bevor Grant Aymond die Leitung des Goethe Pop Up Houston übernahm, war er Mitgliedschafts-Koordinator des Dallas Citizen Council – einer Nichtregierungsorganisation, die CEOs vereint, die lokale zivile Projekte fördern. Er war auch Teil des Vorstands des Dallas Goethe Centers, einer Organisation, die die deutsche Sprache und Kultur in Nord-Texas fördert.

Alec Brown © Alec Brown
Programassisten: Alec Brown

Alec erhielt sein Masters Diplom in Politikwissenschaft in 2020 von der University of North Carolina at Chapel Hill als Teil eines internationalen Austauschprogramms mit der Humboldt Universität zu Berlin. In 2018 arbeitete er als Praktikant beim Europäischen Parlament in Brüssel, und in 2019 war er Kommunikationspraktikant beim Wunderbar Together in Washington DC. Er interessiert sich für die Politik-, Literatur-, und Filmkulturen von Deutschland, den USA und Lateinamerika. Als eingeborener Sohn der Südstaaten, er freut sich auf diese Angelegenheit, die aktuelle deutsche Kunst und Kultur mit Houstonians zu teilen.    

 

Top