Über uns
Boston

Back Bay Boston © Foto: Goethe-Institut Boston Back Bay Boston Foto: Goethe-Institut Boston

Das Goethe-Institut Boston wurde 1967 als erstes Institut in den USA gegründet. Es liegt im historischen Viertel Back Bay/Beacon Hill und betreut die Neu England Staaten Massachusetts, Rhode Island, Connecticut, Vermont, New Hampshire und Maine. Das Institut ist Ansprechpartner für alle, die sich für zeitgenössische Kunst und Kultur aus Deutschland sowie die deutsche Sprache interessieren. Die Sprachabteilung des Goethe-Instituts Boston bietet ein umfangreiches Sprachkurs- und Prüfungsprogramm für Anfänger und Fortgeschrittene. In unseren multimedial ausgestatteten Klassenzimmern wird neben dem Erlernen der deutschen Sprache großer Wert auf die Vermittlung eines aktuellen Deutschlandbildes gelegt. Unsere Deutschlerner erhalten kostenlosen Zugang zu einer neu eingerichteten kleinen Videothek und sind zu einer Vielzahl von Kulturveranstaltungen eingeladen.

Das Sprachkurssystem des Goethe-Instituts arbeitet weltweit nach dem Europäischen Referenzrahmen. Wir vermitteln auch gerne Kurse für Erwachsene und Jugendliche an unseren Instituten in Deutschland. Eine hohe Qualität und Aktualität des Deutschunterrichts ist uns wichtig. Daher bieten wir eine Vielzahl von Fortbildungen und Stipendien für kanadische Lehrerinnen und Lehrer im Bereich Deutsch als Fremdsprache an Schulen und Universitäten.

Mit einem breiten Spektrum kultureller Veranstaltungen fördert das Goethe-Institut Boston seit über 40 Jahren einen kontinuierlichen Dialog und Kulturaustausch zwischen Künstlern aus Deutschland und den USA, um deutsche Kultur im Ausland darzustellen. Dabei arbeiten wir eng mit unseren Partnern und Experten an den lokalen Universitäten (Harvard University, MIT, Boston University u.a.) zusammen.

Region Nordamerika
Eingebettet ist die Arbeit des Goethe-Instituts Boston in die Region Nordamerika, zugehörig zu den Instituten in Washington (Regionalinstitut), New York, Chicago, San Francisco und Los Angeles (USA), Montréal, Ottawa und Toronto (Kanada) und Mexiko-Stadt und Guadalajara (Mexiko). Zur Region Nordamerika gehört auch Kuba. In Havanna wird die Gründung eines Goethe-Instituts vorbereitet.

Die insgesamt sechs Goethe-Institute in den USA bilden ein Netzwerk, das die gleichen Ziele und Aufgaben verfolgt.

Top