Sonderveranstaltung
Goethe Washington zieht in "The Liz" um - Große Eröffnungsfeier!

Grand Opening Celebration Goethe
© Abstract Orange

Goethe-Institut Washington @ The Liz

Am 6. November lädt das Goethe-Institut zu einer ganztägigen Eröffnungsfeier in unserem neuen Gebäude in Washington, DC ein! Ab 15 Uhr öffnen wir unsere Türen in 1377 R St NW mit einer großen Party und einem Tag der offenen Tür mit Bildungs- und Kulturprogramm für alle! Wir freuen uns auf alle Besucher*innen, die mit uns feiern und tanzen, unsere Angebote kennenlernen und ein oder zwei Brezeln naschen!

Podiumsdiskussion und Musik
15:00 – transatlantische Jazzgeschichte(n): Musik und Gespräche in Partnerschaft mit WPFW 89.3 FM


Moderiert von WPFW-Radiomacher Rusty Hasan, diskutieren u.a. die Jazz-Expert*innen Blair Ruble, Lennie Cuje, Rev. Dr. Sandra Butler-Truesdale über transatlantische und lokale Jazzgeschichte(n). Die  speziell für diesen Anlass gegründete deutsch-US-amerikanische Jazzgruppe „The New Coolnezz: Ilona Haberkamp Quartett begleitet musikalisch.

WIESN IN A BOX
15:00 -
Bauhaus meets Oktoberfest, oder läßt sich deutsch-amerikanische Freundschaft schöner feiern als gemeinsam auf einer Bierbank?

Lernen Sie das Goethe-Institut kennen!
16:00-20:00


Kultur und Bildung für alle Altersgruppen

Märchen, die Verbindung zwischen Deutsch und MINT-Fächern, Deutschkurse und Kulturprogramm –  das Goethe-Institut bietet für jede*n etwas! „Der Tag der Offenen Tür“ gibt einen Einblick in die vielfältigen Angebote und zeigt, wie das Goethe-Institut ein guter Partner für die neue Nachbarschaft sein kann.

Schnupperkurse

Wer schon lange überlegt hat, Deutsch zu lernen, kann es heute ausprobieren! Alle Gäste haben die Chance, an unseren Schnupperkursen teilzunehmen und sich über die unterschiedlichen Kursangebote des Goethe-Instituts informieren.

Märchenfilmvorstellungen

Ob Rapunzel, der gestiefelte Kater oder Aschenputtel – in unserem Märchenkinoraum werden altbekannte Geschichten ganz neu erzählt.

Karaoke

Mit „99 Luftballons“ übt sich Deutsch am allerbesten! Das Lampenfieber bleibt vor der Tür und wir testen gemeinsam die die Grenzen unseres Schallschutz‘!

KinderUni

Prof. Einstein und Dr. Schlau warten auf ihren neuen Jahrgang! Die kostenlose Digitale Kinderuniversität lädt kleine und große Lernende zu Vorlesungen in drei Fakultäten ein: Mensch, Natur und Technik. Das begonne Studium kann zuhause online weitergeführt werden.

ERFINDERLAND DEUTSCHLAND –

thematisiert weltbewegende deutsche Erfindungen aus den natur-wissenschaftlichen Disziplinen. Im Fokus stehen sowohl historische Entdeckungen als auch zukunftsweisende Innovationen. Ein Blick auf die deutsche Forschungslandschaft darf dabei natürlich nicht fehlen.

Transatlantic Outreach Program

Lehrer*innen können sich hier über das Transtlantic Outreach Program (TOP) und herausfinden, wie sie sich für eine Studienreise nach Deutschland bewerben können.

THE BIG POND – interaktive Installation

Jedes Netz beginnt mit einem einzelnen Faden. Erweitere unsere interaktive Landkarte mit deiner deutsch-amerikanischen Freundschaftserfahrung und web‘ mit ein einzigartiges Netz aus transatlantischen Geschichten!

THE BIG POND ist eine Podcastserie mit 50 Folgen. Von Brezeln und Bier zur Berliner Mauer, von Motorrädern bis Recycling, THE BIG POND bietet frische Perspektiven auf Gemeinsamkeiten zwischen Deutschland und den USA, THE BIG POND ist Teil von “Wunderbar together,” dem Deutschlandjahr in den USA 2018/19, entstanden durch Partnerschaften mit der Public Radio Exchange (PRX), der RIAS Berlin Kommission, KCRW Berlin, WPFW Washington und anderen öffentlich-rechtlichen Sendern und Produzent*innen in Deutschland und den USA.

Spoken Word Performance und Diskussion
18:00-20:00 – Die Mauer, die Love Parade und die „Befreiung“ mit Danielle de Picciotto


Die Performerin Danielle de Picciotto, Mitgründerin der Love Parade, spricht über den Fall der Berliner Mauer und performt Auszüge aus ihrem neuen Album „Deliverance“, das von ihren kontinuierlichen Reisen und dem aktuellen Zustand unserer Welt erzählt. Ihre Kompositionen sind ein Mix aus Spoken Word, elektronischen Klanglandschaften, melancholischen Geigenklängen und surrealen Chören, der sich von experimentellen Klängen hin zu mystischen Melodien bewegen.

Ab 20:00 – Party

Wir tanzen gemeinsam zu go-go Music und DJ Baronhawk Poitier, Produzent und künstlerischer Leiter von Urban Artistry sowie Mitglied bei The NeedlExchange, Hot Mass (JACKNIFE) und Jade Anvil!

Kein RSVP.
 

Details

Goethe-Institut Washington @ The Liz

1377 R St. NW, Ste. 300
Washington, DC 20009

Sprache: Englisch
Preis: Kostenfrei
+1 202 8474700
info-washington@goethe.de