Aktuelle Stellenausschreibung

Goethe-Institut München Zentrale; E-Reading, E-Learning © Foto: Goethe-Institut/Loredana La Rocca.

Stellenausschreibungen

Das Goethe-Institut ist das Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Es trägt das vielfältige Bild Deutschlands in die Welt, eröffnet den Zugang zur deutschen Sprache, Kultur und Gesellschaft und fördert die internationale kulturelle Zusammenarbeit.

 

Das Goethe-Institut ist das Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Es trägt das vielfältige Bild Deutschlands in die Welt, eröffnet den Zugang zur deutschen Sprache, Kultur und Gesellschaft und fördert die internationale kulturelle Zusammenarbeit. 
 
Zum nächstmöglichen Termin sucht das Goethe-Institut Usbekistan 

eine Sachbearbeitung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (100%)
 
Zu Ihren Aufgaben gehört die Betreuung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Veranstaltungen aller Arbeitsbereiche des Goethe-Instituts Usbekistan. Dazu zählen v.a.:
 
  • die Koordination und Redaktion des Internetauftritts des Goethe-Instituts (Homepage/ Länderportal, Social Media, Newsletter)
  • die Erstellung von Anzeigen und Veranstaltungshinweisen in den Medien
  • Planung und Durchführung von Marketingmaßnahmen
  • Koordination und Organisation der gesamten Pressearbeit
  • Kontaktpflege zu Journalisten und Medienvertretern vor Ort inkl. Beantwortung von Anfragen usbekischer Journalisten in Abstimmung mit der Institutsleitung;
  • Erstellung eines jährlichen Medienspiegels
  • die Betreuung der Adressdatenbank
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung eines Kommunikationskonzepts
  • Korrespondenz im Fachgebiet und Erstellen von Übersetzungen
  • Teilnahme an Arbeitsbesprechungen.
 
Sie verfügen über folgende Qualifikationen:
 
  • abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise der Journalistik oder Kommunikationswissenschaften oder gleichwertige, mindestens 2-jährige Berufserfahrung in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und/oder Werbung und Marketing;
  • Erfahrungen im Projekt- und Veranstaltungsmanagement sowie in der Erstellung und Redaktion von Werbe- und Werbetexten
  • gute Kenntnisse der deutschen und usbekischen Kulturszene, sowie der Bildungs- und Medienlandschaft
  • sehr gute Beherrschung gängiger Office-Programme (Outlook, Word, Excel, Power Point), Grundlagenwissen im Grafik- und Webdesign sowie in der digitalen Bildbearbeitung
  • Erfahrung in der Nutzung der Social Media
  • sehr gute Kenntnisse der usbekischen, russischen und deutschen Sprache, gute Englischkenntnisse 
  • ausgeprägte soziale Kompetenz und hohe Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und Geschick im Umgang mit Partnern
  • Eigeninitiative, Organisationsgeschick, Belastbarkeit. 
 
Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Referenzen senden Sie bitte in elektronischer Form bis zum 31.10.2020 an Herrn Jan Helfer jan.helfer@goethe.de.