Deutsch 3.0
Debatten über Sprache und ihre Zukunft


„DEUTSCH 3.0 – Debatten über Sprache und ihre Zukunft“ ist eine Initiative des Goethe-Instituts in Zusammenarbeit mit Duden, dem Institut für Deutsche Sprache und dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft.

78,4 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass mehr für die deutsche Sprache getan werden müsse. Denn unsere Sprache wandelt sich. Dieser Wandel ist ein Indiz für die Veränderung von gesellschaftlichen und politischen Strukturen. Epochale Veränderungsprozesse wie die Industrialisierung im 19. Jahrhundert, die zunehmende Mobilität der Menschen und der Einzug der Demokratie im 20. Jahrhundert sowie aktuell die Globalisierung und Digitalisierung unseres Lebens haben jeweils die Sprache(n) ihrer Zeit geprägt. Welche Sprache meinen wir also, wenn wir heute von „unserer Sprache“ sprechen? Und wie sieht das Deutsch der Zukunft aus? Darüber wollen wir zu einer breiten gesellschaftlichen Diskussion anregen. Wir müssen unsere Sprache von heute kennen, um deren Zukunft erfolgreich gestalten zu können.
 

DER ANSATZ

  • Wie viel Sprache brauchen wir?
  • Wie verändert sich unsere Sprache?
  • In welcher Sprache wollen oder müssen wir künftig denken, arbeiten, kommunizieren?
  • Wie mehrsprachig ist unsere Zukunft?
  • Was, wenn uns irgendwann die (deutschen) Worte fehlen?
  • Was soll Sprache in Zukunft leisten, welche Sprachen brauchen wir?
  • Wie sieht das Deutsch der Zukunft aus?
Im Rahmen der multiperspektivischen Veranstaltungsreihe DEUTSCH 3.0 stellt das Goethe-Institut diese und weitere Fragen von gesellschaftspolitischer Relevanz zur Diskussion. Sie interessieren mit Sicherheit nicht nur diejenigen, die alltäglich mit Sprache arbeiten, deren Produkt, Werkzeug, Forschungs- oder Vermittlungsobjekt sie ist. In Zusammenarbeit mit namhaften Akteuren aus Gesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft will die Veranstaltungsreihe einen interdisziplinären Diskurs anstoßen.

DEUTSCH 3.0 wird damit nicht nur eine der umfangreichsten und aktuellsten Standortbestimmungen zur Rolle und Bedeutung der deutschen Sprache. DEUTSCH 3.0 legt auch den Grundstein für deren Zukunftssicherung.

Programm

Veranstaltungsreihe DEUTSCH 3.0
Programm: DEUTSCH 3.0

Top