Veranstaltungen
Buenos Aires

Veranstaltungen des Goethe-Instituts Buenos Aires Foto: Sol Arrese

2018

  • 17.09.
    - 23.09.2018

    Tom Schulz – Deutscher Beitrag beim Internationalen Poesiefestival Rosario 2018 (FIPR)

    Literatur

    Tom Schulz ist einer der bedeutendsten deutschen Gegenwartslyriker und wird auf Einladung des Goethe-Instituts Buenos Aires beim Internationalen Poesiefestival in Rosario Gedichte aus seinem Werk „Kanon vor dem Verschwinden“, erschienen im Jahr 2009 (spanische Übersetzung „Canon previo a la huida“ von Daniel Bencomo, Mexiko) und aus einigen neueren Werken lesen.

  • 18.09.
    - 26.09.2018

    Deutsche Filme bei CineMigrante

    Film

    Die neunte Ausgabe von CineMigrante, in diesem Jahr unter dem Motto „Es gibt einen Ort, an dem man über die Zukunft nachdenken kann“, zeigt mehr als 70 Filme aus der ganzen Welt und bietet außerdem ein spezielles Angebot an Virtual-Reality Präsentationen, Musik, Buchvorstellungen und Gesprächsrunden mit internationalen Regisseuren.

  • 27.09.

    Übersetzen als Neu-Dichtung

    19:00 Uhr - Bibliothek des Goethe-Instituts | Literatur / Übersetzung

    Jorge Fondebrider im Gespräch mit Pedro Ignacio Vicuña.

  • 02.10.

    Cine Club Alemán: Ich und Kaminski

    19:00 Uhr - Deutscher Klub | Film

    Ich und Kaminski, von Wolfgang Becker

  • 06.11.

    Cine Club Alemán: Beuys

    19:00 Uhr - Deutscher Klub | Film

    Beuys, von Andres Veiel