Kontakt und Einschreibung

Kontakt und Einschreibung Athen_Schüler Foto: Goethe-Institut

Kontakt und Einschreibung

Sie haben Interesse an einem unserer Deutschkurse oder brauchen noch weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Zur Online Anmeldung

Montag, Mittwoch und Freitag 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Haben Sie den geeigneten Kurs für sich gefunden? Bitte kommen Sie persönlich zur Einschreibung in unser Sprachkurssekretariat.

Einschreibungen und Einstufungstest für das Wintersemester 2017/2018:
vom 18.09. bis 29.09.2017,
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag:
10:00-13:00 Uhr und 17:00 -20:00 Uhr

 

Durch einen Einstufungstest finden wir heraus, welche Vorkenntnisse Sie haben. Im Anschluss wählen wir gemeinsam mit Ihnen einen geeigneten Kurs aus. Der schriftliche Test mit anschließendem Gespräch dauert eine knappe Stunde und kostet 40,- €, die bei der Einschreibung in einen Kurs auf die Kursgebühr angerechnet werden. 

Montag bis Freitag 10:00-13:00 Uhr, nach Absprache mit dem Sprachkurssekretariat auch am Nachmittag.
Wir bieten Kurse von Oktober bis Januar bzw. Februar bis Mai (Semesterkurse) sowie auch Sommerkurse an.
 

Kursjahr 2017/18

Wintersemester: 30.09.2017 - 27.01.2018
Sommersemester: 03.02.2018 - 30.05.2018

 

Ferientermine (unterrichtsfreie Zeit) und Feiertage

  • 26.10.2017  Dimitrios-Tag
  • 28.10.2017  Nationalfeiertag
  • 17.11.2017  Polytechnion-Gedenktag
  • 23.12.2017 – 07.01.2018  Weihnachtsferien
  • 19.02.2018  Rosenmontag
  • 25.03.2018  Nationalfeiertag
  • 01.04.2018 – 15.04.2018  Osterferien
  • 01.05.2018  Maifeiertag
Kurstyp Preis pro Semester
Extensivkurse 6 UE/Woche  540 €  (510 €*) 
8 UE/Woche  660 €  (625 €*)
Intensivkurse 12 UE/Woche  990 € (940 €*) 
Kinder- und Jugendkurse 4 UE/Woche   420 € (400 €*), Anfänger  295 € (280 €*)
6 UE/Woche   540 € (510 €*)

UE = Unterrichtseinheit von 45 Minuten
* Für diese Kurse gibt es bei Zahlung der gesamten Gebühren per Banküberweisung oder mit Kreditkarte bzw. Debitkarte eine Ermäßigung.
  • Bei der Einschreibung muss mindestens die erste Rate der Kursgebühren entrichtet werden. 
  • Besuchen zwei oder mehrere Familienangehörige 1. Grades Kurse, bezahlt der Kursteilnehmer, der den intensiveren Kurs besucht, den vollen Betrag oder sofern er die Bedingungen für einen Treuerabatt erfüllt, den um ca. 10% reduzierten Betrag. Die übrigen Familienangehörigen erhalten eine Ermäßigung um 25%.
  • Treuerabatt: Kursteilnehmer, die vier Semesterkurse hintereinander am Goethe-Institut Thessaloniki besucht haben, erhalten einen Treuerabatt von 10%.
  • Kurse mit 12 Unterrichtseinheiten pro Woche sowie ein superintensiver Sommerkurs gelten als zwei Semesterkurse.
  • Parallelkurse: Kursteilnehmer, die Parallelkurse besuchen, bezahlen den intensiveren Kurs voll, für die weiteren Kurse erhalten sie eine Ermäßigung von 25%.
  • Prüfungsgebühren: Kursteilnehmer des Goethe-Instituts erhalten eine Ermäßigung von 50% auf die Prüfungsgebühren der zentralen Prüfungen (Fit 1 und 2, Start Deutsch 1 und 2, Goethe Zertifikat B1und B1j, Goethe Zertifikat B2 und B2j, Goethe Zertifikat C1, Goethe Zertifikat C2).
  • Die oben angegebenen Preise beinhalten noch keine Mehrwertsteuer. Gegebenenfalls muss diese, ebenso wie weitere gesetzlich vorgeschriebene Abgaben, zusätzlich entrichtet werden. 
     

Zahlungsmöglichkeiten

  • als Gesamtbetrag per Banküberweisung, Kreditkarte oder Debitkarte. In diesem Fall gibt es eine Ermäßigung auf den ursprünglichen Kurspreis.
  • als Ratenzahlung in 4 Raten mit Debitkarte oder Kreditkarte (außer Diners und Karten der Griechischen Nationalbank) 

Bankverbindung Goethe-Institut Thessaloniki
Bank: Alpha Bank
Bankkonto: 478 00 2320 000828
IBAN: GR09 0140 4780 4780 0232 0000 828
BIC: CRBAGRAA

Erstattung von Kursgebühren

Vor Kursbeginn fallen keine Stornogebühren an. Sollte ein Teilnehmer nach Kursbeginn aus dem Kurs ausscheiden, ist bei Angabe eines triftigen Grundes die Rückzahlung eines Teils der Kursgebühr möglich. Wenn Kurse gestrichen oder verlegt werden, wird dem Teilnehmer die volle Kursgebühr erstattet.

Andere Gebühren

  • Zeugnisbeglaubigung € 5,00
  • jede weitere Beglaubigung € 2,00
  • Übersetzung von Diplomen des Goethe Instituts € 32,00
  • jede weitere Übersetzung je € 15,00
  • Bestätigung bestandener Prüfung  (bei Zeugnisverlust) € 20,00
  • Bestätigung nach Einstufungstest € 40,00

1. Allgemeine Teilnahmevoraussetzung

1.1. Die Erwachsenenkurse sind für Erwachsene konzipiert. Jugendliche ab 16 Jahren können jedoch nach Absprache teilnehmen.
1.2. Bei den Jugendkursen beträgt das Mindestalter 10 Jahre. In Kinderkurse werden Schüler ab zweiter Grundschulklasse aufgenommen.

2. Zahlungsbedingungen

2.1. Die Kursgebühr ist bei der Einschreibung zu entrichten. Bei Zahlung der gesamten Gebühr per Kreditkarte oder per Banküberweisung auf unser Bankkonto bei der ALPHA BANK, Konto-Nr. 47800 23200 00828, IBAN: GR09 0140 4780 47800 23200 00828, BIC: CRBAGRAA gibt es eine Ermäßigung. Eine Ratenzahlung ist nur per Kreditkarte möglich.
2.2. Ein Kursplatz kann 2 Tage reserviert werden.
2.3. Geht die Zahlung der Kursgebühr nicht innerhalb dieser Frist ein, verliert der Teilnehmer seinen Anspruch auf die Teilnahme am Kurs.


3. Preise

3.1. Die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Preise nach der jeweils aktuellen Gebührenübersicht des Goethe-Instituts Thessaloniki sind wesentlicher Vertragsbestandteil.
3.2. Die Kosten für die Lehrbücher sind nicht in der Kursgebühr enthalten.
3.3. Für den Einstufungstest erhebt das GI eine Gebühr von 40,- €, die bei der Einschreibung in einen Kurs von der Kursgebühr abgezogen wird.

4. Rücktritt

4.1. Kann der Kursteilnehmer nicht am Kurs teilnehmen, so gelten folgende Rücktrittsbestimmungen: Bei Stornierung innerhalb der ersten 3 Kurswochen wird die eingezahlte Kursgebühr nach Vorlage der Einzahlungsquittung abzüglich Verwaltungsgebühren in Höhe von 20% der eingezahlten Kursgebühr zurückerstattet.
4.2. Wenn das Goethe-Institut einen Kurs annuliert, wird die gesamte Kursgebühr zurückerstattet. Der Kursteilnehmer hat in diesem Falll keine weiteren Ansprüche gegenüber dem Goethe-Institut Thessaloniki. 

5. Kurseinteilung/Klassengröße

5.1. Zuweisung zu einer Kursstufe erfolgt aufgrund der Kursergebnisse (5-10) des letzten Semesters bzw. des Einstufungstests im Institut oder der Vorlage eines entsprechenden Goethe-Zertifikats
5.2. Die Kurse haben maximal 16 Teilnehmer. Sollte bei Kursbeginn eine zu geringe Teilnehmerzahl vorliegen, behält sich das Goethe-Institut das Recht vor, diesen Kurs zu annulieren. In diesem Fall haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in einen anderen Kurs zu wechseln oder die gesamte Kursgebühr zurück zu erhalten.
5.3. Das Institut behält sich das Recht vor, einen Lehrerwechsel vorzunehmen und Klassen gleichen Niveaus zusammenzulegen. Weitere Ansprüche des Kursteilnehmers gegenüber dem Goethe-Institut Thessaloniki bestehen auch in diesem Fall nicht.

6. Bestehen des Kurses und Teilnahmebestätigung

6.1. Der Kurs gilt als bestanden, wenn sich sowohl aus den schriftlichen Arbeiten pro Semester als auch der mündlichen Mitarbeit mindestens die Note 5 ergibt.
6.2. Der Kurs gilt als besucht, wenn der Kursteilnehmer mindestens zwei Drittel der angebotenen Unterrichtseinheiten besucht hat. Nur in diesem Fall kann eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden.

7. Pflichten des Kursteilnehmers

Der Kursteilnehmer ist verpflichtet, sämtliche Handlungen, die die Rechtsgüter Dritter (Lehrer, Mitschüler, Angestellter und Besucher des Goethe-Instituts) schädigen könnten oder den ordnungsgemäßen Ablauf des Unterrichts stören, zu unterlassen. Die Benutzung des Mobiltelefons während des Unterrichts ist nicht erlaubt. Bei Zuwiderhandlung ist der Kursleiter berechtigt, den Kursteilnehmer vom Unterricht auszuschließen. Bei Schädigungen, die den Tatbestand einer Straftat erfüllen, erstattet das Goethe-Institut Thessaloniki Strafanzeige. Das Goethe-Institut Thessaloniki behält sich das Recht vor, bei Schädigungen auch weitere Ansprüche gegenüber dem Kursteilnehmer geltend zu machen.

8. Haftung des Goethe-lnstituts/ Höhere Gewalt

Die Haftung des Goethe-Instituts und seiner Mitarbeiter ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Das Goethe-Institut haftet auch nicht für den Ausfall seiner Leistungen aufgrund höherer Gewalt (z.B. Naturkatastrophen, Feuer, Überschwemmungen) Streik, Stromausfall, behördliche Anordnungen und alle anderen Umstände, die außerhalb der Kontrolle der Vertragsparteien stehen.

9. Urheberrechte

Dem Kursteilnehmer im Zusammenhang mit den Unterrichtsleistungen ausgehändigten Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht vollständig oder auszugsweise – ohne die Genehmigung des Goethe-Instituts oder der jeweiligen Lehrer/Innen – vervielfältigt oder für Zwecke, die nicht in Zusammenhang mit diesem Vertrag stehen, genutzt werden. Insbesondere ist es auch untersagt, die Unterlagen in digitalisierter Form zum Download für Dritte bereitzustellen oder bereitstellen zu lassen. Das Goethe-Institut behält es sich vor, bei einem Verstoß gegen diese Bestimmung den Vertrag mit dem Kursteilnehmer fristlos zu kündigen. Weitere Ansprüche des Goethe-Instituts Thessaloniki gegenüber dem Kursteilnehmer bleiben hiervon unberührt.

10. Datenschutz

Der Kursteilnehmer willigt ein, dass das Goethe-Institut zur ordnungsgemäßen Durchführung des Anmelde-, Abrechnungs- und Leistungsnachweisverfahrens seine Daten elektronisch erfasst und bearbeitet. Der Kursteilnehmer ist damit einverstanden, dass das Goethe-Institut ihm Informations- und Werbematerial an seine E-Mail-Adresse zuschickt. Letzteres kann er jederzeit schriftlich widerrufen.

11. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand

11.1. Auf den Vertrag ist griechisches Recht anwendbar.
11.2. Als Gerichtsstand wird Thessaloniki vereinbart.
11.3. Sollte eine Vertragsbestimmung unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.