Literatur

Bibliothek Goethe-Institut Athen © Yiorgos Mavropoulos

"Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste." beschrieb Heinrich Heine die immense Kraft der Literatur. Die Goethe-Institute Athen und Thessaloniki unterstützen den internationalen Literatur-Dialog durch Übersetzungsförderungen, Lesungen, und Residenzangebote. Wir schaffen Begegnungsräume für die kulturelle Zusammenarbeit und gegenseitigen Austausch und stärken die lokalen Literaturszenen und Buchmärkte.

Franz Kafka

100. Jubiläum

Der Todestag von Frank Kafka jährt sich 2024 zum 100. Mal. Was macht den Prager Schriftsteller für uns heute immer noch aktuell und spannend?

Warum empfinden wir Kafka noch immer als so modern und gegenwärtig? Illustration von Roberto Maján

Literatur Blog