Fortbildung in Japan

Fortbildung Foto: Goethe-Institut

Fortbildungen in Japan

Besuchen Sie die Fortbildungsveranstaltungen, die wir zusammen mit unseren Partnern für Sie organisieren. Sie finden zum Teil an den Goethe-Instituten in Japan statt, zum Teil aber auch in anderen Orten im ganzen Lan

Aktuelle Veranstaltungen

Workshop & Fortbildung:
„Wortmusik – Sprachmelodie – Sprechchor“

Sprache und Rhythmus © Goethe-Institut

Wir veranstalten ein Workshop für Deutschlernende und Deutschlehrende:
 
So. 15.07 12-19 Uhr:
Workshop für SchülerInnen

 

Wir veranstalten einen eintägigen Workshop für SchülerInnen zum Thema: Wortmusik – Sprachmelodie – Sprechchor.
Die Theaterpädagogin Anne Zühlke bringt den jungen DeutschlernerInnen anhand von literarischen Texten und Gedichten den Zusammenhang von Text, Klang und Bedeutung näher.
Weitere übergeordnete Ziele für ihren Workshop sind u.a.: den TeilnehmerInnen ein Gefühl für die deutsche Sprache zu vermitteln, durch chorische Sprechübungen Sprechhemmungen abzubauen und gemeinsam sprechchorische Präsentationen zu erarbeiten.

Mo. 16.7. 10-17 Uhr:
Fortbildung für DeutschlehrerInnen

 

Wir veranstalten eine eintägige Fortbildung für Deutschlehrende am Goethe-Institut Tokyo mit der Theaterpädagogin Anne Zühlke. Sie wird innerhalb eines kombinierten Workshops über Themen wie „Sprachmelodie-Sprechchor“ referieren und den TeilnehmerInnen eine Einführung in die Arbeit mit aktueller Jugendliteratur unter Verwendung von theaterpädagogischen Methoden geben. Im zweiten Teil der Veranstaltung werden mittels exemplarischer Textbeispiele aus der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur anhand von theaterpädagogischen Verfahrensweisen spielpraktische Übungen für den Deutschunterricht erarbeitet und angewendet.

Anmeldung: Bitte bis zum 10.7.2018 an Herrn Christian Steger. : christian.steger@goethe.de
 

Rückblick

Fortbildung: „Poetry Slam“
Freitag, 22. Juni bzw. Sonntag, 24. Juni 2018

  © Flickr
Fr  22.6 14 - 17 Uhr: Fortbildung für  DeutschlehrerInnen
So 24.6 10 - 13 Uhr: Fortbildung für DeutschlehrerInnen

 
Wir veranstalten eine Fortbildung für Deutschlehrende über Techniken des kreativen Schreibens und Übungen aus der Theaterpädagogik. Ferner wird der Referent Fabian Navarro Einblicke in das Format des „Poetry Slam“ geben und zusammen mit den TeilnehmerInnen praktische Übungen für den Sprachunterricht reflektieren.

Anmeldung: Bitte schicken Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bis zum 10.6.2018 an Herrn Christian Steger. : christian.steger@goethe.de

Anmeldeformular:  

 

Das Goethe-Institut Tokyo bietet ein Lehrerqualifizierungsprogramm auf Basis der Fort- und Weiterbildungsreihe DLL (Deutsch Lehren Lernen) für Lehrkräfte in Japan an.
Über DLL lesen Sie bitte die Information hier.
 
Seit 2014 setzt das Goethe-Institut Tokyo die 6 DLL-Basis-Einheiten im Rahmen der internen Lehrerqualifizierung „Grünes Diplom“ ein. Diese werden im regionalen DLL-Zyklus über einen Zeitraum von 9 Wochen Online bearbeitet, mit  2 Wochen PEP-Durchführung und Präsentation.

In Zusammenarbeit mit der JGG wurde im Rahmen des Deutschlehreraus- und Fortbildungsprogramms DLL4 bearbeitet und abgeschlossen. Die Onlinephase umfasste 6 Monate, die abschließende PEP-Präsentation fand am 14.5.16 statt.
 
Das Angebot für DLL3 mit dem VDJ wird mit einer reduzierten Zahl an Aufgaben mit etwas längerer Onlinephase durchgeführt, damit möglichst viele (zukünftige) Deutschlehrende daran teilnehmen könnten.

Zeit: drei Monate (Juli bis September oder September bis Dezember 2016)
Kosten: 40000 Yen für VDJ Mitglieder, 50000 Yen für Nichtmitglieder
Min. TN Zahl: 8
 
Bitte melden Sie sich bis zum Sa.19.08.2016 bei maruyama@tokyo.goethe.org mit folgenden Informationen an!
 
Wir freuen uns auf viele Anmeldungen!
1.Name (Kanji/Katakana):
2.Name auf Deutsch:
3.Institutionen:
4.Mailadresse:
5.TEL:
6.Teilnahme am Workshop von VDJ?
November 2015: ja / nein
Januar 2016: ja / nein
7.DLL 3 Band? : habe ich / habe ich nicht