Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Kampagne für das Goethe-Institut Tokyo
#blumioXgoethe

"Zwei Seelen, ach, in meiner Brust", schrieb Goethe im "Faust" - bei Rapper Blumio sind das seine japanische Herkunft und das Aufgewachsensein in Deutschland. Für das Goethe-Institut Tokyo schickt er die beiden in einen furiosen Rap-Battle. In sechs Video-Episoden vergleichen die zwei Stereotype zu beiden Ländern und die jeweilige Arbeitskultur, probieren japanisches und deutsches Frühstück und trinken gemeinsam.

Spätestens bei den Themen Liebe und Fußball stellt sich ganz klar heraus: Neben vielen interessanten Unterschieden, die zum Austausch anregen, gibt es auch zahlreiche Gemeinsamkeiten! Das Projekt macht mit seinen amüsanten Texten, den eingängigen Beats und den Rundum-Untertiteln Lust auf interkulturellen Austausch und Spracherwerb. 

Blumio X Goethe YT thumbnail EP1.png © Goethe-Institut Tokyo

Episode 1: Stereotype

Blumio is joinin’ the party! Willkommen bei der ersten Episode eines aufregenden Rap-Battles. Stereotype im Kontext der deutsch-japanischen Freundschaft werden gegenüber gestellt. Blumio, in Deutschland geborener Japaner, kein japanischer Tourist, sondern einheimisch… Japaner essen jeden Tag Sushi, Deutsche trinken Bier schon zum Mittagessen. Wirklich?

Blumio X Goethe YT thumbnail EP2 © Goethe-Institut Tokyo

Episode 2: Frühstück

Es geht weiter mit der 2. Episode in diesem spannenden Rap Battle! Dieses Mal geht es darum, wie Japaner und Deutsche frühstücken. Dampfender Reis oder lieber Schwarzbrot? Krümeln oder kleckern? Natto für die Deutschen, Mett mit Zwiebeln für die Japaner? Schauen wir, wie die Begegnung der beiden Kulturen sich entfaltet. Viel Spaß!

Blumio X Goethe YT thumbnail EP3 © Goethe-Institut Tokyo

Episode 3: Arbeit

Wie arbeiten Japaner, wie Deutsche? Blumio stößt wieder einmal auf Unterschiede, die es zu klären gilt. Deutsche - eher lässig angezogen? Japaner- immer im Anzug mit Krawatte? Und wie ist es mit der Arbeitszeit: Die Deutschen gehen pünktlich nach Hause, die Japaner machen Überstunden, und benutzen nicht einmal alle Urlaubstage? Und auf der anderen Seite: Nur eine Weihnachtsfeier in Deutschland, in Japan aber viele Aktivitäten mit den Kolleginnen/Kollegen? Wir sind gespannt!

Blumio X Goethe YT thumbnail EP4 © Goethe-Institut Tokyo

Episode 4: Liebe

In dieser Episode dreht sich alles um Liebesbeziehungen. Wie geht das in Deutschland vor sich, und wie in Japan? Auf dem Zettel fragen: Willst du mit mir gehen - ja / nein / vielleicht? Oder kokuhaku verwenden, das Liebesgeständnis? Blumio erzählt uns von den “Schmetterlingen im Bauch”- und wir sind neugierig, was das heißt, wenn es “kyun” macht! Viel Spaß mit dieser sehr einfühlsamen Episode über die Regeln der Liebe in beiden Ländern!

Blumio X Goethe YT thumbnail EP5 © Goethe-Institut Tokyo

Episode 5: Alkohol

Prost! Kanpai! Deutsche und Japaner trinken gerne Alkohol, aber sie haben doch recht unterschiedliche Trinkgewohnheiten. Gluck, gluck - nimm’ doch noch ‘nen Schluck Schluck! Aber wie? Mit etwas zu Essen dabei, oder nur das Bier ohne Speise? Ab wann ist Alkohol trinken in Deutschland legal, und ab wann in Japan? Von einer Izakaya in die nächste Izakaya bzw. zum Karaoke in Japan, in Deutschland nach dem Trinken zum Döner essen-  Hauptsache, man wacht am nächsten Tag nicht mit Kopfschmerzen auf...

Blumio X Goethe YT thumbnail EP6 © Goethe-Institut Tokyo

Episode 6: Fußball

Deutschland - ständig rollt hier der Ball, eine begeisterte Fußballnation! Aber auch in Japan holt diese Sportart auf- Fußball wird immer beliebter. Viermal bereits Asienmeister, und Stars wie Captain Tsubasa und Shinji Kagawa geben dem japanischen Fußball mit seiner J-League weiter Auftrieb. Welche Spieleigenschaften gibt es? Blumio nimmt sie unter die Lupe. Deutscher Fußball: Gradlinig und effizient? Japanischer Fußball: technisch und quirlig? Auch die Fankultur in beiden Ländern wird von Blumio untersucht. Am wichtigsten: Beide Länder haben erfolgreiche Teams und jede Menge Spaß rund um den Ball!