Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Kulturarbeit in Sri Lanka © Goethe-Institut

Kultur

Das Goethe-Institut Sri Lanka bietet Themen aus Kultur und Gesellschaft in Deutschland, Sri Lanka sowie der Region Südasien und schlägt damit Brücken zwischen den Kontinenten. Mit unserem digitalen Angebot wollen wir ein modernes Deutschlandbild vermitteln. Gleichzeitig nehmen wir die Perspektive vor Ort auf, behandeln Themen aus Sri Lanka sowie der Nachbarländer und fördern den internationalen Dialog.

Künste

Colomboscope © Colomboscope

Multidisziplinäres Kunstfestival
Colomboscope

Colomboscope ist eine Platform für zeitgenössische Kunst und interdisziplinären, kreativen Dialog. 

kal participants © kal

Dekoloniale, feministische Zukunft
kal

trans*ozeanische und langsame Annäherungen, performative Strategien und poetische Interventionen.

‘Humanity & Earth’ photography exhibition © Ramanathan Parilojithan

Fotografie Projekt
Humanity & Earth

Junge sri-lankische Nachwuchsfotograf*innen widmen sich der Beziehung zwischen Mensch und Erde. 

Fokus

House of kal Colombo Open House © kal

Open House
House of kal Colombo

Die Ausstellung und das Programm des Open Houses sind gemeinschaftlich gestaltet worden und zeigen Werke der House of kal Colombo Teilnehmer*innen, The Many Headed Hydra's “Rituals” soft architecture by Emma Wolf Haugh, Auszüge der kal RITUALS-Publikationen sowie Resultate der Zeichen- und Schreibworkshops und Forschungstrips. 

Regionale Projekte

M.A.P // A.M.P © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

M.A.P // A.M.P

Das Projekt des Goethe‑Instituts möchte Musik, Poesie, Forschung und Debatten an der Schnittstelle von Musik und Aktivismus in Südasien einfangen, dokumentieren, erkunden und anregen. Der inhaltliche Rahmen erstreckt sich dabei über eine weite Bandbreite von gesellschaftlichen Themen, vor allem in Zusammenhang mit Minderheiten, Feminismus und queerem Aktivismus.

Film, Medien und digitale Kultur

Film Festival © Goethe-Institut

Wissenschaftskommunikation
Science Film Festival

Erleichtert die Sensibilisierung für zeitgenössische wissenschaftliche, technologische und ökologische Themen durch internationale Filme mit begleitenden Bildungsaktivitäten. 

Agenda 14 - Watch Short Films - Teaser © Agenda 14

Filmproduktion
Agenda 14

Agenda 14 produziert seit 2014 Filme. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Beteiligung von Frauen, der Produktion von Kurzfilmen sowie der Filmvorführung.

Webfighter © Goethe-Institut / Save the Children

Anti-Online Gewaltkampagne
Webfighter

Ein Projekt des Goethe-Instituts Sri Lanka in Zusammenarbeit mit Save the Children Sri Lanka und Jugendlichen aus 3 den südasiatischen Ländern Sri Lanka, Indien und Pakistan.

Top