Deutscholympiade

Deutscholympiade 2020

Der Mazedonische Deutschlehrerverband veranstaltet auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Skopje die Deutscholympiade für Schülerinnen und Schüler, die an Grund- und Mittelschulen in Mazedonien Deutsch lernen.

Die Internationale Deutscholympiade (IDO) ist der weltweit grösste Wettbewerb der deutschen Sprache. 
Er findet alle 2 Jahre in Deutschland statt: Schüler*innen aus der ganzen Welt stellen in diesem internationalen Wettbewerb ihre Deutschkenntnisse unter Beweis. Sie erstellen eine Wandzeitung, erarbeiten gemeinsam eine Präsentation oder nehmen an einem Deutsch-Quiz teil. Und vor allem haben sie dabei viel Spaß, knüpfen neue Freundschaften und begegnen sich in und mit der Sprache Deutsch.

Im Februar 2020 findet in Nordmazedonien die Vorrunde statt. Dabei werden zwei Schüler*innen ausgewählt, die das Land vom 26. Juli bis zum 08. August 2020 in Dresden vertreten werden. Sie werden von einer Deutschlehrkraft begleitet, die in Deutschland an einem Seminar teilnehmen wird. Die Anmeldung der nationalen Sieger und Siegerinnen zur Internationalen Deutscholympiade (IDO) sowie der sie begleitenden Lehrerinnen oder Lehrer erfolgt über das Goethe-Institut Skopje.