Goethe Pop Up Kansas City

Goethe Pop Up Kansas City

Goethe Pop Up Kansas City
1914 Main Street
Kansas City, MO 64108
info-kansascity@goethe.de

Öffnungszeiten
Das Goethe Pop Up ist ab Mai wieder zu begrenzten Zeiten für das Publikum geöffnet. Details dazu finden Sie in unserem Veranstaltungskalender unter Ausstellungen sowie unter Bibliothek. Parallel dazu bieten wir weiterhin ein reichhaltiges virtuelles Programm für Sie an.

Folgen Sie uns auf:

Facebook Logo
Instagram Logo

Veranstaltungen

Deutschkurse


Stay tuned

Pop Up Kansas City © Goethe-Institut e.V.

Newsletter Goethe Pop Up Kansas City

Sie möchten immer auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich an, um unseren Newsletter mit Neuigkeiten aus dem Goethe Pop Up Kansas City zu erhalten.
Newsletter bestellen oder abbestellen





Über uns

Das Goethe Pop Up Kansas City ist eine Außenstelle des Goethe-Instituts, dem Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Bis Ende 2021 organisieren wir ein vielfältiges Programm kultureller Veranstaltungen im Heartland der USA.

Unser Ziel ist es, in Kansas City und Umgebung zeitgenössische Kunst und Kultur aus Deutschland zu präsentieren und ein aktuelles Deutschlandbild zu vermitteln. Dafür organisieren wir ein breitgefächertes Veranstaltungsangebot in den Bereichen Kunst, Literatur, Musik, Film, Theater und mehr. Wir beleuchten aktuelle Themen sowohl aus deutscher als auch aus amerikanischer Perspektive und arbeiten vor Ort eng mit Kulturorganisationen, Künstler*innen, Universitäten, Schulen und anderen lokalen Partner*innen zusammen, die Interesse an Deutschland, seiner Sprache und Kultur haben.

Das Goethe-Institut operiert in über 90 Ländern weltweit und hat die Aufgabe, die deutsche Sprache im Ausland und internationale kulturelle Zusammenarbeit zu fördern. Unsere öffentlichen Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, sich mit Themen und Fragen auseinanderzusetzen, die für die heutige deutsche Kultur und Gesellschaft von Bedeutung sind. Wir stellen uns den Herausforderungen der Globalisierung, indem wir sowohl den interkulturellen Dialog als auch die globale Zivilgesellschaft stärken. 


Leitung: Jutta Behnen

Jutta Behnen

Jutta Behnen wurde in Köln geboren. Nach ihrem Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin arbeitete sie als Referentin und Dozentin für Deutsch als Fremdsprache und Theater in Deutschland, Belarus, Usbekistan, Frankreich, England und immer wieder in den USA. Sie freut sich, als Leiterin des ersten Goethe Pop Up-Instituts in Kansas City einen Raum zu gestalten, der zu Begegnung, Austausch und neuen Erfahrungen einlädt.

Programmkuratorin: Dr. Rima Girnius
Dr. Rima Girnius

Rima Girnius ist litauisch-amerikanischer Herkunft und verbrachte ihre Kindheit und Jugend in München. Sie studierte deutsche und niederländische Kunst der Neuzeit und promovierte am Bryn Mawr College mit einer interdisziplinären Arbeit zur Konstruktion von Räumen in Rembrandts Werk. Vor ihrer Position am Goethe Pop Up Kansas City war sie als Kuratorin am Nelson-Atkins Museum of Art, Figge Art Museum und Indianapolis Museum of Art tätig. Sie interessiert sich für innovative Wege, interkulturellen Dialog und Lernen zwischen Deutschland und den USA zu fördern.
 

Top