Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Bibliothek der Dinge© Goethe-Institut Usbekistan

Bibliothek der Dinge

 

Dinge begleiten uns im Leben und helfen uns unsere Ideen umzusetzen.

Eine Bibliothek der Dinge übernimmt das Konzept des Bücherteilens und ermöglicht es Dinge zu nutzen, die teuer sind oder Platz wegnehmen. Warum sollte man Dinge kaufen, die man nur sehr selten braucht? Durch das Teilen der Dinge schaffen wir ein ganz neues Gefühl für Eigentum. Außerdem ist das Teilen von Werkzeug und anderen Geräten ressourcenfreundlich und umweltschonend.

Die Bibliothek der Dinge im Goethe-Institut Tashkent ist die Erste in Usbekistan.
WIE FUNKTIONIERT DIE AUSLEIHE AUS DER BIBLIOTHEK DER DINGE

1. Nimm das Objekt, das du benötigst selbst aus der Bibliothek der Dinge und gehe zur Rezeption.
2. An der Rezeption zeige Deinen Bibliotheksausweis und Deine ID-Karte.
3. Falls Du noch kein Mitglied der Bibliothek bist, dann melde dich schnell an.
4. Du kannst dir die Objekte aus der Bibliothek der Dinge max. 3 Tage behalten. Nach dieser Frist müssen die geliehenen Gegenstände in die Bibliothek zurück gebracht werden.

RESERVIERUNG DER DINGE

Du kannst jedes Objekt reservieren, indem Du zur Rezeption kommst oder direkt dort anrufst +998 78 140 14 85 oder eine E-Mail an Bibliothek-Taschkent@goethe.de sendest.
Workshops

Für die Küche

Elektronische Mühle © Goethe-Institut Usbekistan

Elektronische Mühle

Top