Literarische Topografien

Topografías de lo venidero Foto: Sandra Feferbaum (Recorte)

Stadterkundungen + Gespräche über Literatur, Poesie und Übersetzung

Die Städtepartnerschaft zwischen Buenos Aires und Berlin wird 25 Jahre alt. Im Oktober widmet sich eine ganze Woche dem literarischen Austausch zwischen beiden Hauptstädten.

Ein Projekt der Latinale und des Goethe-Instituts. Mit Unterstützung der Senatskanzlei von Berlin und TOLEDO – ein Programm des Deutschen Übersetzersfonds und in Zusammenarbeit mit der Regierung der Stadt Buenos Aires, dem Centro Cultural Recoleta, MALBA - Fundación Constantini, dem Club Cultural Matienzo und der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland.