Media Incubator

EIn Logo Gradient Billy Mateeva

Die Goethe-Institute in Bosnien und Herzogewina, Bulgarien, Kroatien, Nordmazedonien und Rumänien wollen mit dem Projekt Media Incubator gemeinsam mit ihren lokalen Partnern sozial verantwortungsbewussten Journalismus fördern. 
  Mehr

Der Mut im Journalismus tritt für das Unpopuläre ein, nicht für das Populäre.

Geraldo Rivera

Media Incubator 2021 © Billy Mateeva

Offene Einladung

Das Goethe-Institut Bulgarien bot in Zusammenarbeit mit der Stiftung Trust for Social Achievement Foundation und der Fakultät für Journalismus und Massenkommunikation der Universität Sofia Sv. Kliment Ohridski den offenen Workshop Media Incubator (02.10 - 07.10.2021) an.

Abgabetermin: 10. September 2021


Projektteilnehmer


Rumaenien MI 2020 Visual Goethe Institut

14. Oktober – 17. Oktober 2021
Rumänien

In Rumänien wird das Projekt sich mit der Situation und dem Image von Journalistinnen in Rumänien beschäftigen. Das Ziel ist es aufzuzeigen, wie unterschiedlich weibliche und männliche Journalist*innen behandelt werden. Dies betrifft nicht nur die Diskrepanzen bei den jeweiligen Gehältern, sondern auch die gegensätzlichen Arten von Berichten, für die sie angeheuert werden.





Beiträge, Infos und Hintergründe


Kleine Geschichten, BNT © Kleine Geschichten, BNT, 2022

Roma - zwischen Mythen und Wandel

In dieser Ausgabe der Sendung Kleine Geschichten des bulgarischen Nationalfernsehens vom 14.01.2022 sehen Sie verschiedene Perspektiven auf das Leben  einiger Roma im heutigen Bulgarien. 



Top