Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Comadre Úrsula Remedios
Das Jahrhundert der Frauen

Comadre Úrsula Remedios ist eine soziale Aktivistin, Forscherin und audiovisuelle Produzentin. Derzeit lebt und arbeitet sie in Caracas (Venezuela), wo sie seit 2016 Mitglied der feministischen und autonomen Organisation “Las Comadres Púrpuras” ist. Sie hat einen politischen Vorstoß entwickelt, der Forschung und Aktivismus sowohl der sozialen Denunziation als auch der Reflexion über den Körper und Biopolitik integriert. Las Comadres Púrpuras bewegen sich im urbanen Umfeld und thematisieren verschiedene Realitäten und Kämpfe, indem sie Artivismus als Form der sozialen Denunziation nutzen. Sie halten auch regelmäßige Treffen ab, die der Problematisierung des Machismo und seiner Folgen in der venezolanischen Gesellschaft sowie der Stärkung einer kritischen Haltung gegenüber Machtstrukturen Raum geben wollen.   
Top