Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Narda Henríquez
Das Jahrhundert der Frauen

Narda Henríquez, Doktorin der Soziologie an der Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales, Paris, und Diplom in Soziologie an der Universidad Nacional Mayor de San Marcos, Lima, Peru. Sie arbeitete als Koordinatorin des Masters in Soziologie und des Diploms für Gender Studien der PUCP (Pontificia Universidad Católica del Perú) sowie als Mitglied der Kommission für Wahrheit und Versöhnung für den geschlechtsspezifischen Bereich. Sie hat eine lange Geschichte in der Erforschung von Armut, Ungleichheit und sozialem Wandel. Sie gründete eines der ersten Gender Studies-Programme in Lateinamerika. Derzeit ist sie Direktorin der Promotion in Soziologie an der Pontificia Universidad Católica del Perú und nationale und internationale Beraterin.
Top