LANXESS-PASCH Dream Career Program

 LANXESS-PASCH Dream Career Program © Goethe-Institut China

Mit dem LANXESS-PASCH Dream Career Program können jedes Jahr zwei Schüler*innen von PASCH-Schulen in China ein Praktikum in einem deutschen Unternehmen in Shanghai absolvieren.

Die besten Entscheidungen über die Studienrichtung und die künftige Berufswahl kann man treffen, wenn man bei einem Praktikum bereits eigene Erfahrungen in einer Firma gesammelt hat. Aus dieser Überzeugung heraus haben das Goethe-Institut China und der deutsche Spezialchemie-Konzern LANXESS im Jahr 2013 das LANXESS-PASCH Dream Career Program entworfen. Schüler*innen an den Partnerschulen des Goethe-Instituts in China können in den Sommerferien ein Praktikum bei LANXESS Shanghai machen und vier Wochen lang in unterschiedlichen Abteilungen mitarbeiten, zum Beispiel in der Personalabteilung, im Vertrieb oder in der Buchhaltung. Während des Praktikums werden die Praktikant*innen von Betreuer*innen professionell begleitet.

Für die Teilnehmende des LANXESS-PASCH Dream Career Program ist das Praktikum in Shanghai in der Regel die erste Möglichkeit, Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln, bevor sie die Weichen für ihre berufliche Zukunft stellen. Bewerben kann sich, wer an einer vom Goethe-Institut betreuten PASCH-Schule Deutsch lernt, sehr gut Englisch spricht und sich für Naturwissenschaften, Technik sowie betriebswirtschaftliche Zusammenhänge interessiert. Im Auswahlgespräch zählt dann vor allem die Motivation, die Kreativität und selbstständiges Denken.

2020 wurden die Schülerinnen Tu Beibei und Xie Yalin ausgewählt.

Tu Beibei (Ningbo Foreign Affairs School)
Abteilung: Finance

"Dieses vierwöchige Praktikum bot mir eine wertvolle Möglichkeit, meine Kompetenz, wie zum Beispiel die Nutzung von Excel beim Bearbeiten und Analysieren großer Datenmenge, auszubauen und zu vertiefen.[...] Während des Praktikums lernte ich auch noch einiges über andere Abteilungen und ihre Arbeitsbereiche. Nachdem ich das Praktikum beendet hab, spüre ich einen neuen Durchbruch meiner zukünftigen Karriereplanung. Jetzt kann ich meine berufliche Entwicklung viel genauer positionieren und mir ist klar, dass ich für ein ausländisches Unternehmen wie LANXESS arbeiten möchte."


Xie Yalin (Shanghai I&C Foreign Language School)
Abteilung: Corporate Communications 

"Bei LANXESS arbeiten wir in einer rein englischsprachigen Umgebung. Alle Computersysteme und Dokumente sind standardmäßig auf Englisch eingestellt und die E-Mail-Kommunikation unter den Miterbeiter*innen erfolgt ebenfalls auf Englisch. Am Anfang musste ich beim Verfassen von E-Mails ziemlich lange überlegen, aber mit der Zeit fühlte ich mich immer sicherer und konnte am Ende souverän, schnell und effektiv mit der Kommunikation und den E-Mails auf Englisch arbeiten. [...] Durch Beobachten meiner Kolleg*innen konnte ich allmählich viele Arbeitstechniken und Herangehensweisen erlernen. Es bereitet mir als eine Schülerin ohne Berufserfahrung die größte Freude, wenn ich das Gelernte in die Praxis umsetzen kann. [...] Mein Traum ist es, Übersetzerin zu werden und meine Sprachkenntnisse als Medium zu nutzen, um Brücken für Menschen aus verschiedenen Ländern, mit unterschiedlichen Nationalitäten und unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zu bauen. LANXESS hat mir mit diesem Praktikumsangebot die Tür zu meinem Traum geöffnet. Darüber habe ich mich am meisten gefreut."

 
Nicole Qian, LANXESS Chemical (China) Co., Ltd.
Corporate Communications

„[…] Ein gutes Praktikum sollte zwei wichtige Aspekte decken, nämlich den Zusammenhang der beruflichen Orientierung und dem Raum zur Selbstentwicklung. Das LANXESS-PASCH Dream Career Program zielt darauf ab, den entsprechenden Schüler*innen ein Erlebnis in der Arbeitswelt früh zu ermöglichen und ihnen bei der der künftigen Berufsorientierung und der Selbstentwicklung zu helfen. 

Als weltführender Spezialchemie-Konzern betrachtet LANXESS die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen als ein wichtiger Bestandteil seiner nachhaltigen Entwicklungsstrategien. LANXESS China setzt sich längst engagiert im Bereich der Gemeinnützigkeit ein, unterstützt aktiv das Bildungswesen und den Umweltschutz und versucht ein positives Image der chemischen Industrie aufzubauen. […] Dazu gehört auch das LANXESS-PASCH Dream Career Program in Kooperation mit dem Goethe-Institut China. Wir sind der Hoffnung, dass alle Praktikant*innen durch dieses Programm Wissen und Ideen nutzen, wertvolle Praxiserfahrungen in der realen Arbeitswelt sammeln, eigene Potenziale und Kompetenzen entdecken sowie ihre Lernfelder erweitern können, was ihnen letztendlich hilft, nach dem (Schul-)Abschluss eine vielversprechende Karriere zu starten.

[…] Praktikumsstellen an Unternehmen richten sich in der Regel nur auf Studierende, deswegen ist eine Chance zum Einblick in die reale Berufswelt für Schüler*innen sehr von Bedeutung. Das Praktikum bei LANXESS ermöglicht Schüler*innen ein tieferes Verständnis für die Arbeitswelt sowie für die chemische Branche. Für die Kolleg*innen vom LANXESS bedeutet der Einsatz von den jungen Praktikant*innen nicht nur Unterstützung im Arbeitsalltag, sondern die Zusammenarbeit und der Austausch mit der jüngeren Generation bringen auch neue Ideen und Anregungen in der Arbeit hervor.“
 
  • LANXESS-PASCH Dream Career Program © Goethe-Institut China
  • LANXESS-PASCH Dream Career Program © Goethe-Institut China
  • LANXESS-PASCH Dream Career Program © Goethe-Institut China

LANXESS ist ein 2004 gegründeter Spezialchemie-Konzern mit Sitz in Köln. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Spezialchemikalien und Kunststoffe.

Die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) verbindet ein weltumspannendes Netz von mehr als 2.000 PASCH-Schulen mit besonderer Deutschlandbindung. Das Goethe-Institut betreut rund 600 PASCH-Schulen in den nationalen Bildungssystemen von über 100 Ländern. In China arbeitet das Goethe-Institut derzeit mit 82 Schulen zusammen.