LANXESS-PASCH Dream Career Program

 LANXESS-PASCH Dream Career Program Foto: Zheng Haolan © Goethe-Institut China
Mit dem LANXESS-PASCH Dream Career Program können jedes Jahr zwei Schülerinnen und Schüler von PASCH-Schulen in China ein Praktikum in einem deutschen Unternehmen in Shanghai absolvieren.

Die besten Entscheidungen über die Studienrichtung und die künftige Berufswahl kann man treffen, wenn man bei einem Praktikum bereits eigene Erfahrungen in einer Firma gesammelt hat. Aus dieser Überzeugung heraus haben das Goethe-Institut China und der deutsche Spezialchemie-Konzern LANXESS im Jahr 2013 das LANXESS-PASCH Dream Career Program entworfen. Schülerinnen und Schüler an den Partnerschulen des Goethe-Instituts in China können in den Sommerferien ein Praktikum bei LANXESS Shanghai machen und vier Wochen lang in unterschiedlichen Abteilungen mitarbeiten, zum Beispiel in der Personalabteilung, im Vertrieb oder in der Buchhaltung. Während des Praktikums werden die Praktikanten von einem Betreuer professionell begleitet.

Für die Teilnehmer des LANXESS-PASCH Dream Career Program ist das Praktikum in Shanghai in der Regel die erste Möglichkeit, Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln, bevor sie die Weichen für ihre berufliche Zukunft stellen. Bewerben kann sich, wer an einer vom Goethe-Institut betreuten PASCH-Schule Deutsch lernt, sehr gut Englisch spricht und sich für Naturwissenschaften, Technik sowie betriebswirtschaftliche Zusammenhänge interessiert. Im Auswahlgespräch zählt dann vor allem die Motivation, die Kreativität und selbstständiges Denken.

2018 wurden die Schüler Zheng Haolan und Wang Jiayi  ausgewählt, im Video berichten sie von ihren Praktikumserfahrungen.
Video wird geladen
© Goethe-Institut
LANXESS ist ein 2004 gegründeter Spezialchemie-Konzern mit Sitz in Köln. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Spezialchemikalien und Kunststoffe.

Die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) verbindet ein weltumspannendes Netz von mehr als 2.000 PASCH-Schulen mit besonderer Deutschlandbindung. Das Goethe-Institut betreut rund 600 PASCH-Schulen in den nationalen Bildungssystemen von über 100 Ländern. In China arbeitet das Goethe-Institut derzeit mit 82 Schulen zusammen.