Schnell und effizient Foto: istock, Claudiad

Wann erhalte ich mein Goethe-Zertifikat?

Aktuelle Meldungen

Aufgrund der gegenwärtigen Situation können sich die Korrekturzeiten der Prüfungen verlängern.

Das Goethe-Zertifikat in der Hand halten

Ein Zertifikat des Goethe-Instituts ist ein international anerkannter Nachweis über Ihre Deutschkenntnisse. Es dient auch als Nachweis über Sprachfertigkeiten, die zum Beispiel im Beruf gebraucht werden. Daher ist es für unsere erfolgreichen Prüfungsteilnehmer *innen wichtig zu wissen, wann sie mit ihrem Goethe-Zertifikat rechnen können.
 

Wann erhalte ich mein Goethe-Zertifikat?

 

Berlin
A1: 2 Tage
A2: 2 Tage
B1: 4 Wochen
B2: 4 Wochen
C1: 4 Wochen
C2*: 4 Wochen
 
Bonn
A1:  2 Wochen
A2:  2 Wochen
B1:  2 Wochen
B2:  2 Wochen
C1:  2 Wochen
C2*:  2 Wochen
 
Bremen
A1: 1 Tag
A2: 
B1: 2 Wochen
B2: 2 Wochen
C1: 2 Wochen
C2*: 2 Wochen
 
Dresden
A1: 2 Wochen
A2:  2 Wochen
B1: 2 Wochen
B2:  2 Wochen
C1: 2 Wochen
C2:  2 Wochen
 
Düsseldorf
A1: 2 Wochen
A2: 2 Wochen
B1: 4 Wochen
B2: 4 Wochen
C1: 4 Wochen
C2*: 4 Wochen
 
Frankfurt
A1:  2 Wochen
A2:  2 Wochen
B1:  2 Wochen
B2: 2 Wochen
C1:  2 Wochen
C2*:  2 Wochen
 
Freiburg
A1:  3 Tage
A2:  10 Tage
B1:  10 Tage
B2: 10 Tage
C1:  10 Tage
C2*:  10 Tage
 
Göttingen
A1:  1 Woche
A2:  1 Woche
B1:  1 Woche
B2: 1 Woche
C1:  1 Woche
C2*:  1 Woche
 
Hamburg
A1:  2 Wochen
A2:  2 Wochen
B1:  4 Wochen
B2: 4 Wochen
C1:  4 Wochen
C2*:  4 Wochen
 
Mannheim
A1:  1 Woche
A2:  1 Woche
B1:  2 Wochen
B2: 2 Wochen
C1:  2 Wochen
C2*:  2 Wochen
 
München
A1:  3 Tage
A2:  3 Tage
B1:  3 Tage
B2: 3 Tage
C1:  3 Tage
C2*:  3 Tage
 
Schwäbisch Hall
A1:  2 Tage
A2:  2 Tage
B1:  2 Tage
B2: 2 Tage
C1:  2 Tage
C2*:  1 Woche

* Besonderheit der C2-Prüfung: Sollten Sie beim Modul Schreiben bei Aufgabe 2 ein literaturgebundenes Thema wählen, liegen die Zertifikate regulär an allen Instituten sechs Wochen nach Ablegen der Prüfung vor.

 

Das Große Deutsche Sprach-Diplom braucht Zeit

Es ist hervorragend, Deutsch zu können und das auch mit dem international anerkannten Prüfungs-Zertifikat des Goethe-Instituts belegen zu können. Die meisten unserer Prüfungsteilnehmer *innen haben einen Deutschkurs beim Goethe-Institut absolviert, um sich in einer der sechs Niveaustufen von A1 bis C2 prüfen zu lassen. Das ist aber keine Voraussetzung, an den Prüfungen teilzunehmen. Andererseits ist die Teilnahme am Kurs ohne die Prüfung kein Nachweis über die Sprachkenntnisse. Ein Prüfling für das Goethe-Zertifikat A1: Start Deutsch 1 hat im Regelfall gute Chancen auf den schnellen Erhalt seines Diploms. Wer das Große Deutsche Sprachdiplom, den Prüfungsnachweis für die Stufe C2, erhalten will, muss sich dagegen meistens etwas gedulden, denn hier wird mehr Text geprüft, der gewissenhaft gelesen und korrigiert werden muss. Das Goethe-Institut ist aber stets bemüht, die Zeit zwischen Prüfung und Zertifikats-Ausgabe kurz zu halten. In der Tabelle finden Sie übersichtlich alle Standorte der Goethe-Institute in Deutschland, und eine Angabe wie lange die Ausstellung des Zertifikats für das jeweilige Sprachniveau in etwa dauern wird.