Online-Deutschlehrer*innentag 2021

DLT Teaser Bild recht © Goethe-Institut

für Deutschlehrer*innen am 10. und 11. September 2021 unter dem Motto: "Lerne. Gerne. Aus der Ferne. Deutsch." in digitalem Format
 

Rückblick

Lerne. Gerne. Aus der Ferne. Deutsch.

Der diesjährige Deutschlehrer*innentag hat im September unter dem Motto Lerne. Gerne. Aus der Ferne. Deutsch online stattgefunden.
Mit einem facettenreichen Programm haben die Referent*innen die Teilnehmenden mit ihren Online-Workshops und -Vorträgen zu Theater, Musik und hochwertigen Unterrichtsmaterialien begeistert. Den Teilnehmenden wurden verschiedene Instrumente an die Hand gegeben, sodass sie Themen wie Nachhaltigkeit, Theater und Musik künftig lernerorientiert und motivierend in ihren Online-Unterricht integrieren können. Auch Tipps und Hinweise, wo man authentische Materialien finden und diese im kreativen Schreibprozess einsetzen kann, wurden gegeben.

Der nächste Deutschlehrer*innentag wird von der FAGE organisiert und findet im November 2022 in Murcia statt.

Online-Workshops

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die digitalen Workshops:




















Online-Plenarvorträge



Goethe-Institut Madrid (Online-Veranstaltung)




Verlage (Online-Veranstaltung)









Cornelsen Verlag Logo Teaser © Cornelsen Verlag

Cornelsen Verlag, Susanne Schneider
Wie aus einem Hä? ein Ach so! wird

In unserem Workshop wollen wir bei diesem so allgemein verständlichen “Hä?” beginnen und uns gemeinsam in Richtung Hörverständnis vortasten. Fördern wir die Fertigkeiten Hören also ganz aktiv und wandeln ein „Hä“ gemeinsam in ein „Ach so“ um!


Programm für die Online-Veranstaltung

 
Freitag, 10. September 2021
 
   
14:30 Begrüßung und Einführung    
14:45 14:45 - 16:30 
105´
2. "Moodle? Ja, gerne!"
(Birgit Ott)
  14:45 - 15:45 60´
1. "Lektüren lebendig"
(Claudia Peter)
  14:45 - 16:30 105´
3. "In Motion - Theaterimpulse zum Sprachenlernen"
(Prof. Dr. Michaela Sambanis)
  14:45 - 15:45 60´
X. Goethe-Institut
"Zeigen, was man kann"
(Carina Windhager & MarcTriem)
15:00
15:45    
16:00 16:00 - 17:00 60´
4. "Nicht nur Herr Fuchs mag Bücher"
(Franziska Biermann)
16:00 - 17:00 60´ 
Y. Goethe-Institut
Buchvorstellung "Las 100 dudas más frecuentes del alemán."
(Gisela Rumold)
16:30    
16:40 16:40 - 18:25 
105´
5. "Auf die Plätze, fertig, los!"
(Dolores Rodríguez Cemillán)
16:40 - 17:40 60´
A. Hueber Verlag, "Erzähl mir eine Geschichte!"(Hans-Joachim Schulze)
17:00    
17:10 17:10 - 18:10 60´
B. Was ist los in der Bibliothek des Goethe-Instituts (online und präsenz) ?
17:40  
17:50 17:50 - 18:50 60´
C. Klett Verlag, "Wörter die kommen und bleiben" (Virginia Gil, Christoph Simon)
18:10  
18:25    
18:50 Plenarvortrag Dr. Rudi Camerer    

 
Samstag, 11. September 2021
 
09:15 Plenarvortrag Claudia Teissier de Wanner
10:15 5 Minuten Pause
10:20 D. 10:20 - 11:20 60´
Klett Verlag "Auf den Kontext kommt es an" (Virginia Gil & Stephan Biermann)
  6. 10:20 - 12:05 105´
"Blaues Gold"
(Agnieszka Krajewska)
  E. 10:20 - 11:20
60´
Hueber Verlag, "MultiWas?" (Dr. Marion Grein)
  7. 10:20 - 12:05 105´
"Lernaktivierung digital - das ist nicht piepegal!"
(Ulrike Behrendt)
  8. 10:20 - 12:05 105´
"Kreatives Schreiben"
(Mitch Miller)
11:20    
11:30 9. 11:30 - 12:30 60´
"Bunt wie das Leben!"
(Anna Pilaski)
F. 11:30 - 12:30
60´
Cornelsen Verlag, "Das Leben" (Herrmann Funk)
12:05      
12:15 10. 12:15 - 14:00 105´
"Mach doch ein (online) Drama draus!"
(Leticia García)
11. 12:15 - 14:00 105´
"Come together: Performatives Arbeiten in zwei Welten"
(Maik Walter)
12. 12:15 - 14:00 105´
"On- und offline?"
(Birgitta Fröhlich & Ilga Weber)
12:30    
12:40 13. 12:40 - 13:40
60´
"Neurologische Freundensprünge"
(Annette Theis)
G. 12:40 - 13:40
60´
Cornelsen Verlag, "Weitblick" (Jens Magersuppe)
13:40            
14:00 Mittagspause
15:00     H. 15:00 - 16:00 60´
Klett Verlag, "Einsatz digitaler Medien in der Sprachmittlung"(Christoph Simon & Stephan Biermann)
  14. 15:00 - 16:45
105´
"Ohrwürmer"
(Martina Schwarz)
       
15:15 16. 15:15 - 17:00 105´
"Mit Abstand der fröhlichste Deutschunterricht"
(Bettina Ausborn)
  I. 15:15 - 16:15
60´
Cornelsen Verlag, "Wie aus einem Hä? ein Ach so! wird" (Susanne Schneider)
  15. 15:15 - 16:15 60´
"Mediation!"
(Beke Meyerdierks & Catja Burkhardt)
16:00      
16:10 17. 16:10 - 17:55 105´
"Die ganze Welt ist eine Bühne - erst recht digital!"
(Judith Gorgass)
   
16:15          
16:25     18. 16:25 - 18:10 105´
"Zwischen Kärtchen und Kahoot"
(Melanie Gut)
  19. 16:25 - 18:10 105´
"Dekalog einer Anfängerin"
(Mercedes Martínez González)
16:45        
16:55     K. 16:55 - 17:55
60´
Hueber Verlag, "Schule nach vorn" (Sabine Dinsel)
   
17:00        
17:10 J. 17:10 - 18:10 60´
Klett Verlag "Wir alle" (Anna Pilaski)
     
17:55          
18:10                  
18:15 Abschluss und Verabschiedung

Wir bedanken uns herzliche für die Unterstützung bei

Hueber Verlag Logo Teaser © Hueber Verlag
Klett Verlag Teaser Logo © Klett Verlag
Cornelsen Verlag Logo Teaser © Cornelsen Verlag

Banner DLT © Goethe-Institut
Top