Workshop Glossomobil 2.0: Die virtuelle Reise beginnt!

Panorama Goethe-Institut Thessaloniki © Goethe-Institut Thessaloniki

Mi, 04.11.2020 -
Mo, 31.05.2021

Online / Adobe Connect

Für Schüler*innen

Für alle, die das Glossomobil auf seinen unzähligen Reisen durch ganz Griechenland erlebt haben und auch für alle Deutschlehrenden, die nicht die Möglichkeit hatten mit ihren Klassen am innovativen Programm „Mit Deutsch in Bewegung“ teilzunehmen und das Glossomobil kennenzulernen, bietet das Goethe-Institut Thessaloniki nun die neue, modifizierte Variante des Programms „Glossomobil 2.0“ im digitalen Format an.
 
Glossomobil 2.0 kommt via Internet zu Ιhrer Schule und die virtuelle Reise Ιhrer Schüler*innen beginnt an den Bildschirmen. Das Glossomibil 2.0 begleitet die Schüler*innen der Grundschulen und Gymnasien auf eine aufregende digitale Reise durch Deutschland, die deutsche Sprache und Kultur.
 
Ein einfacher Antrag bzw. eine Einladung des Glossomobils, eine stabile Internetverbindung und mindestens ein PC genügen und das Glossomobil 2.0 macht sich auf den Weg zu Ιhrer Schule.

 
Glossomobil 2.0
Dauer des Workshops 45'
Alter der Teilnehmenden 4. Grundschulklasse – 1. Klasse Gymnasium bzw. 1. Klasse Gymnasium – 1. Klasse Lyzeum
Technische Voraussetzung Stabile Internetverbindung
PCs (1 PC für 1-3 Schüler*innen) bzw.
1 PC und Projektor für die Übertragung an die Leinwand, falls nicht genügend PCs vorhanden
 












Die Verwendung eines PCs für 1 bis max. 3 Schüler*innen wird empfohlen. Optional können die Schüler*innen Smartphones für eine einzigartige Erfahrung digitaler Interaktion verwenden.
 
Wir möchten alle Lehrenden und Schüler*innen, die beim Workshop teilnehmen auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen hinweisen.

Zur Anmeldung Glossomobil 2.0
Kontakt:
Sotiris Stampoulis
Projektkoordination Schulbesuche
Goethe-Institut Thessaloniki
Tel.: +30 2310 889613 (15.00 - 17.00 Uhr)
Fax: +30 2310 831871
sotiris.stampoulis@goethe.de


 

Zurück