DIE LESENDE LEINWAND

DIE LESENDE LEINWAND @ Beta Cinema

Im Rahmen von „Athen Welthauptstadt des Buches 2018“

Das Goethe-Institut Athen zeigt für zwei Wochen lang, von früh bis spät und noch später, 23 Filme inspiriert von Büchern, Autoren, Verlegern.
 
Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Günter Grass, Gerhard Steidl, Marcel Proust, Franz Kafka, Hannah Arendt, Herta Müller, Bertold Brecht, Erich Kästner, Theodor Fontane, Robert Musil, Georg Büchner, Frank Wedekind, Bram Stoker, Brüder Grimm: Geschichten und Bücher im Film.
 
Es handelt sich um ein Angebot des Regionalen Filmarchivs in Athen im Rahmen von „Athen Welthauptstadt des Buches 2018“ sowie auch der Aktion des Kulturnetzwerkes der Stadt Athen „Open Collections“.
 
Die Filme werden teils als Loop im Unteren Foyer gezeigt und geben den interessierten Buch- und Filmfreunden die Möglichkeit, ihre „Besuchszeiten“ selbst zu gestalten - als eine Entdeckungsreise in ihrer Freizeit oder als eine Kaffeepause zwischendurch oder aber auch als eine unterhaltsame Bildungsexkursion mit ihrer Schule, ihrer Familie, ihren Freunden.
 
Vorführungen und Filmevents finden auch im Veranstaltungssaal statt.
Zu den Highlights des Programms gehören u.a.:
 
- Der Besuch des international renommierten Schauspielers, Schriftstellers, Dramaturgen, Fotografen Hanns Zischlers, bekannt in Griechenland vor allem von seiner Zusammenarbeit mit W. Wenders, J.-L. Godard, I. Szabo, C. Chabrol, S. Spielberg.
Hanns Zischler stellt am 24.4. sein Buch „Kafka geht ins Kino“ sowie seinen gleichnamigen Dokumentarfilm vor und am 25.4. eine Auswahl aus den Filmen, die Kafka im Kino sah.
 
- Die Kooperation mit griechischen Musikern und experimentellen Klangkünstlern, wie mit den Ensembles

- drog_a_tek, das die Filme, die Kafka sah, live begleitet
und
- Someone Who Isn’t Me (S.W.I.M.), das das Meisterwerk G. W. Pabsts „Die Büchse der Pandora“ (nach den Bühnenstücken „Erdgeist“ und „Die Büchse von Pandora“ von Frank Wedekind) am 3.5. live begleitet. 
 
Wir laden Sie herzlich ein, unser detailliertes Programm anzuschauen und es auch zu besuchen.