Filmvorführung – Diskussion „Ioannis Despotopoulos – Das mystische Prinzip”

Ioannis Despotopoulos - Das mystische Prinzip @ Benaki Museum / Archiv Neugriechischer Architektur

Fr, 11.10.2019

Athener Konservatorium (Odeion)

Rigillis & Vas.Georgiou Β΄ 17-19
106 75 Athen

Der Dokumentarfilm „Ioannis Despotopoulos – Das mystische Prinzip“ (28’), produziert von ERT für die Sendung „Portraits und Wege griechischer Architekten“, stellt die vielschichtige Persönlichkeit des griechischen Architekten vor, der zeitlebens weitgehend unbekannt blieb. Kommentiert wird Despotopoulos’ Werk von Prof. Maro Kardamitsi-Adami, die sein Archiv erforscht hat. Zu hören sind außerdem Auszüge aus der unveröffentlichten Tonaufzeichnung einer Unterhaltung, die Ioannis Despotopoulos 1988 mit Georgios Simaioforidis und Giorgios Tzirtzilakis führte. Sie werfen ein Schlaglicht auf ausgewählte Aspekte von Despotopoulos’ Werk und seine Denk- und Schaffensweise. Besonders herausgestellt werden seine Studien und Entwürfe für das Athener Kulturzentrum – ein gewagtes öffentliches Städtebauprojekt – sowie für das Athener Konservatorium, das, wenn auch unvollständig, als einziger Bau des Kulturzentrums verwirklicht wurde. Auszüge aus Etüden für verschiedene Musikinstrumente, gespielt von Schülern des Konservatoriums, bilden einen Kontrapunkt zum „mystischen Rationalismus“, der das Werk von Despotopoulos prägt.

Quelle des Audiovisuellen Archivmaterials: ARXEIO E.R.T AE
Redaktion und fachliche Beratung: Georgios Tzirtzilakis
Drehbuch und Regie: Spyros Papadopoulos
Kamera: Panagiotis Tsangas
Ton: Fanis Karagiorgos
Schnitt: Giannis Daridis
Produktionsleitung: Giuseppe Chatzopoulos
Bild- & Tonbearbeitung: Cinergon
Produktion: Nikos Tamiolakis im Auftrag von ERT


(Quelle: http://www.spirospapadopoulos.net/gr/Despotopoulos)​

Dauer des Dokumentarfilms: 28 min.
 
Im Anschluss an die Vorführung folgt eine Diskussion mit:
  • Prof. Maro Kardamitsi-Adami, emeritierte Professorin am Nationalen Metsovio Polytechnikum und Gründungsmitglied des Archivs für Neugriechische Architektur des Benaki-Museums
  • Prof. Girogios Tzirtzilakis, Professor für Architektur an der Universität Thessalien und fachlicher Berater des Films

Zurück