Europanetzwerk Deutsch
EU-Kurse

  • Europanetzwerk Deutsch Photo: Goethe-Institut / Bernhard Ludewig
  • Europanetzwerk Deutsch Photo: Goethe-Institut / Bernhard Ludewig
  • Europanetzwerk Deutsch Photo: Goethe-Institut / Bernhard Ludewig
  • Europanetzwerk Deutsch Photo: Goethe-Institut / Bernhard Ludewig
  • Europanetzwerk Deutsch Photo: Goethe-Institut / Bernhard Ludewig
  • Europanetzwerk Deutsch Photo: Goethe-Institut / Bernhard Ludewig
  • Europanetzwerk Deutsch Photo: Goethe-Institut / Bernhard Ludewig
  • Europanetzwerk Deutsch Photo: Goethe-Institut / Bernhard Ludewig
  • Europanetzwerk Deutsch Photo: Goethe-Institut / Bernhard Ludewig
  • Europanetzwerk Deutsch Photo: Goethe-Institut
  • Europanetzwerk Deutsch Photo: Goethe-Institut /Bernhard Ludewig

A Német Külügyminisztérium és a Goethe Intézet az Europanetzwerk Deutsch program keretében azt igyekszik elősegíteni, hogy az európai intézményekben a munkavégzés és a különféle eljárások során a német nyelvet használják, valamint, hogy egy aktív európai hálózat jöjjön létre. Ezért a két szervezet exkluzív németországi nyelvtanfolyamokat hirdet.

Jelentkezzen az Europanetzwerk Deutsch programunkra, ha

  • az Európai Unió intézményeiben vagy egy európai uniós tagállam vagy belépésre váró állam minisztériumában dolgozik, és munkája során szoros kapcsolatban áll európai uniós intézményekkel,
  • már haladó szintű (B2-C1) német nyelvtudással rendelkezik, és feladatköréhez kapcsolódóan ezt fejleszteni kívánja,
  • továbbá (szakmai) kapcsolatokat szeretne kiépíteni az Európai Unión belül.

Aktuális információk

A koronavírus (COVID-19) miatt kialakult helyzetben a tervezett EU-kurzusokat nem tudjuk a megszokott keretek között megtartani. Europanetzwerk Digital címmel egy újfajta tanfolyamot kínálunk, mely ebben az átmeneti időszakban lehetővé teszi, hogy személyre szabott módon saját íróasztalánál ülve tanuljon. Ez a tanfolyam az ismeretszerzés változatos online formáit teszi lehetővé: az online kurzusokon kívül előadások, felolvasások és európai témájú tematikus kurzusok is szerepelnek a kínálatban.
Terveink szerint EU-kurzusainkat az év második felétől már a megszokott módon, Németországban tartjuk.

Europanetzwerk Digital 2020

Kursdetails  
Ort Digitaler Arbeitsraum
Termin 11.05. – 19.05.2020
Arbeitsaufwand ca. 10 Stunden (inkl. zwei Online-Livesitzungen)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut


Die Digitalisierung bedeutet große und weitreichende Veränderungen für weite Teile der Gesellschaft, gerade auch in Wirtschaft, Arbeitswelt und Forschung. Aber wie wird in Deutschland damit umgegangen? Die Bundesregierung in Deutschland forciert mit ihrer nationalen KI-Strategie seit einem Jahr den Weg für Künstliche Intelligenz. Beschäftigen Sie sich in unserem Europanetzwerk-Digital-Kurs mit diesem Thema. Der Intensivsprachkurs bietet dazu einen einzigartigen Rahmen, um Ihre Deutschkenntnisse aufzufrischen und mit europäischen Kolleg*innen ins Gespräch zu kommen.
Dieser Kurs wird von einer Sprachlehrerin geleitet und bietet Raum für individuelles Feedback.

Kursdetails  
Ort Digitaler Gesprächsraum (Adobe Connect)
Termin 03.06.2020
Livesitzung von 12:30 - 13:30 Uhr
Anmeldung bis 02.06.2020
Zielgruppe EU-Bedienstete, Ministerialbeamte und Interessierte
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut


Im Rahmen unseres ersten digitalen Gesprächskreises werfen wir einen Blick auf das Eurosystem, dem Verbund der Zentralbanken der Euroländer. Als Hüterin des Euro bedeutet die besondere Konstruktion des Eurosystems für dessen Akteure - die Europäische Zentralbank und die beteiligten nationalen Zentralbanken wie die Deutsche Bundesbank - eine große Herausforderung. Ein in "ruhigen Zeiten" gestartetes Projekt, welches in den letzten Jahren von Finanz- und Schuldenkrisen herausgefordert wurde, muss sich nun mit den gravierenden Auswirkungen der Corona-Krise auseinandersetzen. Mit dem Vortrag "Implikationen vor und mit Covid-19: Die aktuelle Geldpolitik des Eurosystems" von André Kühne (Deutsche Bundesbank) und einer anschließenden Diskussion, wollen wir uns mit Ihnen einen Überblick über die Auswirkungen der aktuellen Situation auf die Geldpolitik verschaffen.

Bei Interesse senden Sie bitte eine formlose E-Mail mit Ihrer beruflichen Signatur an europanetzwerk_deutsch@goethe.de.
Den Zugangslink zum digitalen Arbeitsraum erhalten Sie spätestens am 02.06.2020 per E-Mail.

Kursdetails  
Ort Digitaler Arbeitsraum
Termin 12.06. - 17.06.2020
Livesitzungen: Mo./Di. 18:00 - 19:30 Uhr und Mi. 13:00 - 14:30 Uhr
Arbeitsaufwand ca. 8 Stunden (inkl. Vor- und Nachbereitung)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut


Im Mittelpunkt dieses Europanetzwerk Digital Kurses stehen die Schwerpunktthemen der kroatischen EU-Ratspräsidentschaft. Sie setzen sich in drei Online-Livesitzungen mit der kroatischen Kultur, Gesellschaft und Politik auseinander. Diskutieren Sie über aktuelle Themen mit Fachexpert*innen und Alumni des Europanetzwerk Deutsch aus Zagreb in deutscher Sprache und erfahren Sie mehr über aktuelle Herausforderungen aus erster Hand. Gleichzeitig trainieren Sie Ihre sprachlichen Fertigkeiten und erweitern Ihr Fachvokabular mit themenspezifischen Übungen.
Dieser Kurs wird von einer Sprachlehrerin geleitet und bietet Raum für individuelles Feedback.

Kursdetails  
Ort Digitaler Arbeitsraum (Link zur Live-Plattform wird nach Anmeldung versendet)
Termin 22.06. - 13.07.2020 (22.6./ 29.6./ 6.7./ 13.7.)
Arbeitsaufwand 4 Live-Sitzungen à 1 Std.
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut Nancy


Das Europanetzwerk lädt Sie zu einer Online-Kursreihe „Aktuelles aus Deutschland“ in deutscher Sprache ein. Im Mittelpunkt dieser Online-Kursreihe stehen aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Jede der vier 60-minütigen Online-Sitzungen wird Ihnen einen Einblick in das aktuelle politische und gesellschaftliche Geschehen in Deutschland geben.
Die vierwöchige Online-Kursreihe bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, Ihre Deutschkenntnisse aufzufrischen und ihren themenspezifischen Wortschatz zu erweitern sowie mit europäischen Kolleg*innen ins Gespräch zu kommen.
Dieser Kurs wird von einer Sprachlehrerin geleitet und bietet Raum für individuelles Feedback.

Bei Interesse bitten wir Sie freundlich um Ihre Bewerbung bis zum 18.06.2020 an Isabel Stüker, Goethe-Institut Brüssel.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Nicole Hawner, Goethe-Institut Nancy.

Kursdetails  
Ort Digitaler Arbeitsraum
Termin 10.07. – 19.07.2020
Arbeitsaufwand ca. 12 Stunden (inkl. zwei Online-Livesitzungen)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut


In diesem Sprachkurs steht die neue deutsche Serie „Deutscher“ des Fernsehsenders ZDFneo im Mittelpunkt. In der Miniserie (vier Folgen à 40 Minuten, die Sie im Rahmen des Kurses ansehen werden) geht es um zwei gegensätzlich denkende Familien. Nachdem im fernen Berlin überraschend eine rechtspopulistische Partei mit absoluter Mehrheit gewählt wird und diese die Regierung übernimmt, überschlagen sich die Ereignisse. Spezielle Rhetorik, provokante Wortwahl und erstaunlich realistische Situationen bieten eine besondere Arbeitsgrundlage für die Auseinandersetzung mit den Themen Populismus und Radikalisierung. Einblicke in die aktuelle Debatte über Rassismus ergänzen die Kursinhalte. Der Intensivsprachkurs bietet dazu einen fachspezifischen Rahmen, um Ihre Deutschkenntnisse zu verbessern und mit europäischen Kolleg*innen ins Gespräch zu kommen.
Dieser Europanetzwerk Digital-Kurs wird von einer Sprachlehrerin geleitet und bietet Raum für individuelles Feedback. Bewerbungsschluss ist der 28.06.2020.

Hinweis: Am 14. Juli und 17. Juli findet von 13.30 Uhr bis 14:30 Uhr jeweils eine verpflichtende Livesitzung statt.

Kursdetails  
Ort Digitaler Gesprächsraum (Adobe Connect)
Termin 14.07.2020
Livesitzung von 14:00 - 15:00 Uhr
Anmeldung bis 29.06.2020
Zielgruppe EU-Bedienstete, Ministerialbeamte und Interessierte
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut


Gemeinsam mit Herrn Staatsminister Georg Eisenreich und Refernt*innen aus der bayerischen Justiz widmet sich dieser digitale Gesprächskreis den Herausforderungen bei der Strafverfolgung von Hate Speech (Hassrede). Am 14.07.2020, von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr (MEZ), freuen wir uns auf einen regen Austausch und Ihre Teilnahme!

Anmeldungen sind bis zum 29.06.2020 möglich. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung.  

EU-Kurse in Deutschland 2020

Kursdetails  
Ort Hamburg
Termin 09.08. - 15.08.2020
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs mit thematischem Schwerpunkt
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Partner Senatskanzlei Hamburg


Die Freie und Hansestadt Hamburg liegt im Herzen von Europa und betreibt als Hafenstadt seit jeher Handel mit ihren europäischen Nachbarn. Die dynamische Entwicklung der Stadt ist dabei eng mit der europäischen Einigung verbunden: Hamburg hat in den letzten Jahrzehnten stark von den Errungenschaften der europäischen Integration profitiert. Hierunter fallen der Wegfall der Zollgrenzen, der Abbau von Handelshemmnissen, die Einführung des Euros und die Schaffung eines gemeinsamen Binnenmarktes. Aber wie steht es aktuell um diese Errungenschaften? Mit einem abwechslungsreichen Programm gehen wir dieser Frage gemeinsam auf den Grund. Der intensive Sprachkurs ermöglicht es Ihnen, Ihre Deutschkenntnisse aufzufrischen, Ihr professionelles Netzwerk zu erweitern und aktuelle europapolitische Fragen mit deutschen Kolleg*innen zu diskutieren. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Begleitet wird der Kurs von einem abwechslungsreichen kulturellen Rahmenprogramm. Partner des Kurses ist die Senatskanzlei Hamburg.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.

Kursdetails  
Ort Saarbrücken-Nancy-Luxemburg
Termin 23.08. - 29.08. 2020
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp Spezialkurs
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut

Sie liegt im Herzen Europas, umfasst 36.700 Quadratkilometer und ist die Heimat von rund 4,7 Millionen Menschen: Die Europaregion Saar-Lor-Lux. Bestehend aus dem deutschen Saarland, der französischen Region Lothringen und dem Großherzogtum Luxemburg gewann die Region in der Vergangenheit vor allem durch die Montanunion, dem damit verbundenen Steinkohlebergbau und der Stahlindustrie an Bedeutung. Dieser exklusive Sprachkurs nimmt Sie mit auf eine thematische Reise durch das Dreiländereck und bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Ihre Deutschkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern, sondern gewährt Ihnen auch Einblick in die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Behörden und Institutionen zur Förderung von wirtschaftlichen, kulturellen, touristischen und sozialen Entwicklung der Region. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Begleitet wird der Kurs von einem abwechslungsreichen kulturellen Rahmenprogramm.                                                      

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird im Vorfeld durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.
Kursdetails  
Ort Bremen
Termin 27.09. - 03.10.2020
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs mit thematischem Schwerpunkt
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut


Wirbelstürme, Überschwemmungen, Dürren – wie wird sich unsere Erde im kommenden Jahrhundert verändern? Nicht nur die Politik und Wissenschaft blicken in die Zukunft und suchen nach Strategien gegen die globale Erwärmung. Unter dem Titel „Klima und Umwelt“ lädt Sie das Europanetzwerk Deutsch für fünf intensive Tage nach Bremen ein. Sie treten mit berufsrelevanten Spezialisten*innen ins Gespräch und besuchen Expert*innen, die sich mit Klimaschutz, Umwelt und Nachhaltigkeit in Deutschland auseinandersetzen. Ein begleitender Intensivsprachkurs bietet dazu einen einzigartigen Rahmen, um Ihr professionelles Netzwerk zu erweitern, Ihre Deutschkenntnisse aufzufrischen und aktuelle europapolitische Herausforderungen im Kontext des „Green Deal“ und des Klimapakets mit deutschen Kolleg*innen zu diskutieren. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Begleitet wird der Kurs von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.

Kursdetails  
Ort Freiburg
Termin 18.10. - 24.10.2020
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs mit thematischem Schwerpunkt
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut

2020 feiert Freiburg ein ganz besonderes Jahr! Gegründet 1120 kann Freiburg auf eine 900 Jahre junge Geschichte zurückblicken, in der ein spezielles Freiburger Lebensgefühl entstanden ist: nachhaltiges Handeln und zukunftsfähige Ideen für eine moderne Region. Dieses Lebensgefühl lässt sich auch im ganzen Bundesland wiederfinden. Die Kultur- und Kreativwirtschaft hat in Baden-Württemberg eine lange Tradition und ist als Wirtschaftsfaktor fest verankert. Fachgespräche mit themenrelevanten Expert*innen bieten einen einzigartigen Rahmen, um Ihr professionelles Netzwerk zu erweitern und aktuelle europapolitische Herausforderungen im Kontext der Kultur- und Kreativwirtschaft mit deutschen Kolleg*innen zu diskutieren. Ein begleitender Intensivsprachkurs wird Ihnen nicht nur die Gelegenheit bieten, Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern, sondern auch das Gelernte umgehend in der Praxis anzuwenden. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Begleitet wird der Kurs von einem abwechslungsreichen kulturellen Rahmenprogramm.                 

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.
Kursdetails  
Orte Frankfurt am Main
Termin 01.11. - 07.11.2020
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs mit thematischem Schwerpunkt
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Partner Hessische Staatskanzlei

Der Finanzplatz Frankfurt am Main hat sich durch seine hohe Konzentration von Unternehmen der Finanzbranche als der führende Finanzstandort in Deutschland etabliert und zählt zu den wichtigsten internationalen Finanzzentren weltweit. Die herausragende Stellung von Frankfurt am Main ist vor allem durch den starken Bankensektor, als Standort von europäischen Aufsichtsbehörden und der Nähe zur Landeshauptstadt Wiesbaden geprägt. Dieser exklusive Sprach- und Netzwerkkurs lädt Sie zu den Highlights des Bundeslands Hessen ein. Das Programm bietet Ihnen einen intensiven Austausch mit Vertreter*innen von Ministerien sowie berufsrelevanten Spezialisten*innen im EU-Kontext. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Sie werden Ihre Sprachkenntnisse im gezielten Unterricht nicht nur auffrischen, sondern das Gelernte umgehend in der Praxis anwenden. Partner dieses Kurses ist die Hessische Staatskanzlei.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.
Kursdetails  
Ort Dresden
Termin 22.11. - 28.11.2020
Dauer 7 Tage (inklusive An- und Abreisetag)
Zielgruppe EU-Bedienstete und Ministerialbeamte mit Arbeitskontakten zur EU
Kurstyp EU-Kurs mit thematischem Schwerpunkt
Sprachniveau B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Partner Sächsische Staatskanzlei

2020 ist ein besonderes Jahr für Sachsen: Das Bundesland feiert seinen 30. Geburtstag. Da lohnt es sich, einen Blick sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft zu werfen. Dieser exklusive Sprach- und Netzwerkkurs lädt Sie zu einer gemeinsamen Geburtstagsfeier in die sächsische Landeshauptstadt und Kulturmetropole Dresden ein. Er ermöglicht Ihnen, sich über die Spezifika des Bundeslandes Sachsen zu informieren und herauszufinden, was das Bundesland im Jubiläumsjahr bewegt. Der Kurs bietet Ihnen einen intensiven Austausch mit Amtskolleg*innen und Vertreter*innen von Ministerien mit Europabezug sowie berufsrelevanten Spezialisten*innen. Die Besuchstermine orientieren sich an Ihren Wünschen und werden im Sprachkurs vor- und nachbereitet. Sie haben so die Gelegenheit, Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen und zu erweitern, sowie das Gelernte umgehend in der Praxis anzuwenden. Begleitet wird der Kurs von einem abwechslungsreichen kulturellem Rahmenprogramm. Partner dieses Kurses ist die sächsische Staatskanzlei.

Dieser Kurs findet als kombinierter Sprachkurs statt, d. h. er wird vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland durch eine einwöchige Online-Phase ergänzt. So bereiten Sie den Präsenzkurs und Ihren Aufenthalt in Deutschland optimal vor und lernen die anderen Teilnehmenden bereits vorab kennen. Für die Online-Phase ist mit einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden zu rechnen.

Az Europanetzwerk Deutsch egy olyan exkluzív ösztöndíjprogram, mely a következő, a Német Külügyminisztérium által támogatott szolgáltatásokat tartalmazza:
 
A program az alábbi ingyenes szolgáltatásokat foglalja magában:
 

  • intenzív nyelvtanfolyam, mely a résztvevők érdeklődéséhez igazodik,
  • minisztériumi tisztviselőkkel, a résztvevők szakterületén tevékenykedő szakemberekkel és intézményekkel való megismerkedés
  • kulturális kísérőprogram
  • szállás reggelivel és napi egy közös étkezés a tanfolyam minden napján,
  • sürgősségi ellátásra szóló beteg-, baleset-, és felelősségbiztosítás a tanfolyam ideje alatt.

Jelentkezés

Bármikor, bármely meghirdetett kurzusra jelentkezhet, egyszerre akár többre is.
Kérjük, töltse ki az ehhez tartozó online űrlapot.

Kérjük, adja meg, hogy mely tanfolyamok iránt érdeklődik. A személyes adatai mellett a tanfolyammal kapcsolatos elvárásaira is rákérdezünk. Erre azért van szükségünk, hogy a programot az Ön és a többi résztvevő igényeihez tudjuk igazítani.
 
A nyelvtudását a Goethe Intézet egyik munkatársa méri fel abban az Ön országában, ill. ott, ahol jelenleg dolgozik. A szóbeli és írásbeli teszt a Goethe Intézetben zajlik, és körülbelül két órát vesz igénybe.
 
 
A Goethe Intézet és a Német Külügyminisztérium közösen választja ki a sikeres pályázókat. A pályázat eredményéről a tanfolyam kezdete előtt értesítjük a jelentkezőket.

Kapcsolat

​Ilka Seltmann

Europanetzwerk Deutsch | EU-Kurse
Tel. +36 1 3744081
Ilka.Seltmann@goethe.de

EU-nyelvtanfolyamok hírlevél

Információk aktuális témákról

Europa Netzwerk Deutsch Auswärtiges Amt