Fotowettbewerb ​"Don't tell me how to be a woman"

Frau fotografiert © Colourbox

Do, 17.09.2020 -
Sa, 31.10.2020

Online

Fotowettbewerb

Im Rahmen des Projekts ​"Don't tell me how to be a woman"

Wer oder was definiert Weiblichkeit? Was macht Frausein aus?

Fragen, die sich jede*r schon mal gestellt hat, denn Frauen sind in unserer modernen Gesellschaft täglich damit konfrontiert, sich selbst kritisch zu betrachten und zu definieren. Hochglanzmedien, Body-Shaming, patriarchalische Strukturen, Zensur und Selbstzensur beeinflussen bis heute, wie Frauen sich selbst sehen und wie die Gesellschaft auf Abweichungen der sogenannten Norm reagiert.

Unser Fotowettbewerb lädt dazu ein, Weiblichkeit in all ihren Facetten und Frauen aus den unterschiedlichsten Lebensrealitäten abzubilden.

Schicken Sie uns Ihr bestes Foto mit einem aussagekräftigen Titel! Die überzeugendsten Beiträge werden von einer Fach-Jury prämiert und im Rahmen einer Fotografieausstellung sowie in den sozialen Netzwerken des Goethe-Instituts präsentiert.

Teilnahmeberechtigt sind Einzelpersonen ab 18 Jahren, zu gewinnen gibt es 10x einen Gutschein für ein personalisiertes Fotoprodukt („Lupa“, „Wow“, „Albume“ o.ä.) in Höhe von 200 ILS.

Teilnahmebedingungen (AGB) für den Fotowettbewerb:
Das Foto muss bis zum 31.10.2020 inklusive Name, Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum der Teilnehmenden an folgende Email-Adresse eingehen:
competitions-israel@goethe.de



BALD GIBT ES EINE AUSWAHL!
Der Fotowettbewerb ​ist nun beendet, wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen für die tollen Bilder.



 

Zurück