Stipendien
für Kursteilnehmer des Goethe-Instituts

Das Goethe-Institut in Jerusalem und Tel Aviv vergibt jedes Jahr vier Prämienstipendien an Lernende des Instituts. 

Bedingungen:

  • Sie sind an einem Kurs am Goethe-Institut Israel eingeschrieben
  • Sie haben vorher mindestens 3 Kurse an unseren Instituten in Israel Deutsch gelernt
  • Sie haben mindestens A21-Niveau

Stipendienleistungen:

  • ein intensiver Sprachkurs an einem Goethe-Institut in Deutschland (nach Verfügbarkeit an den Standorten in Deutschland)
  • stufengerechte, international anerkannte Prüfung am Kursende
  • Unterkunft und Verpflegung für die gesamte Kursdauer
  • Kranken- und Unfallversicherung für die gesamte Kursdauer
  • Reisekostenzuschuss (Linienflug) vom Heimatort zum Kursort und zurück
  • Taschengeldpauschale
Bewerbungsfrist: bis 29. April 2019

Was müssen Sie tun?
Schreiben Sie einen Motivationsbrief von mindestens 90 Wörtern auf Deutsch, in dem Sie erklären, wie lange und warum Sie Deutsch lernen und warum ein Kurs in Deutschland Sie weiterbringen kann.

Worauf müssen Sie achten?
Der Brief muss in Ihren Worten und auf dem Niveau Ihrer Deutschkenntnisse formuliert sein, nicht in den Worten von Google Translate oder von jemanden, der besser Deutsch spricht als Sie.  
 
Wann ist Bewerbungsende? Montag, 29.4.2019 an:
language-telaviv@goethe.de  

Berichte von Stipendiat*innen