Konzert 250+1. Jubiläum Ludwig van Beethoven - Programmtag 3

Home_Page_Teaser

So, 21.11.2021

11:45

Goethe-Institut Mexiko

Das 250 + 1 Jubiläum des berühmten deutschen Komponisten Ludwig van Beethoven wird im Goethe-Institut Mexiko mit einer Darbietung seiner 32 Klaviersonaten gebührend gefeiert. Diese werden von einigen der besten Pianisten Mexikos in dieser Beethoven-Reihe aufgeführt. Neun Programme, kuratiert von Pianistin Guadalupe Parrondo, verteilt auf drei Wochenenden!

Programmtag 3 wartet auf mit den Sonaten 4, 19, 20 und 26, gespielt von Astrid Morales!

Astrid Morales promoviert derzeit an der Arizona State University im Fach Klavier. Sie debütierte im Alter von nur 8 Jahren und ist Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe. Dazu hat sie an zahlreichen internationalen Klavierfestivals teilgenommen.

Sonate Nr. 4 entstand in den Jahren 1796 und 1797, gewidmet seiner Schülerin Babette Gräfin von Keglevich de Buzin. Sie ist nach der Hammerklaviersonate Beethovens umfangreichstes Werk dieser Gattung, allein der Hauptsatz umfasst 362 Takte, folgerichtig ist sie die erste Sonate, der Beethoven eine eigene Opuszahl zuerkannte.

Klaviersonaten 19 und 20 entstanden zwischen 1795 und 1798. Ihre hohe Opus-Zahl erklärt sich aus der späten Veröffentlichung. Beide Sonaten haben nur zwei Sätze. Die erste steht in der Tonart G-Moll, die zweite in G-Dur. Wie sonst nur die drei op. 31-Sonaten und die späte As-Dur-Sonate tragen beide keine Widmung. Von Beethoven als Leichte Sonaten betitelt gelten sie als schöne, unbeschwerte Musik.

Klaviersonate Nr. 26, häufig nur "Les Adieux" genannt, entstand in den Jahren 1809 und 1810. Ihr programmatischer Anlass war die Flucht Erzherzog Rudolfs, des bedeutenden Förderers und Freundes des Komponisten, vor den napoleonischen Truppen aus Wien.

Mit seinen außermusikalischen Bezügen und Programmüberschriften kann das Werk im Sonaten-Œuvre des Komponisten als Ausnahme betrachtet werden. Der bei Beethoven mehrfach festzustellende Einfluss poetischer Ideen wird in ihm direkt greifbar.

Astrid Morales resized

Zurück