Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Gesellschaft

Neue Technologien

Diskurs

Deutschland #nofilter © Omar Sotillo Franco/Unsplash, bearbeitet von Goethe-Institut

Von Alltag bis Zukunft
Unterwegs in Deutschland

Was koche ich, wenn am Ende des Monats der Kühlschrank leer ist? Wie rette ich nebenbei die Welt? Und wie überlebe ich das Studium? Auf goethe.de/deutschlandnofilter findet Ihr Tipps, Kuriositäten und witzige Geschichten über das Leben in Deutschland.

Flora Brasiliensis Wikimedia, Public Domain

Dossier
Alexander von Humboldt: „Kosmos“

Der Begriff „Kosmos“ steht bei Alexander von Humboldt für den Anspruch, die Welt als Gesamtes zu erfassen. Wie reflektieren Kunstschaffende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Lateinamerika und Deutschland das heutige Verhältnis zwischen Mensch und Umwelt, zwischen Ökonomie und Ökologie? Wie analysieren sie die heutigen südamerikanischen Gesellschaften in Bezug auf Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit?

Michael Thielen ist Karl Marx Double in Trier. Er sitzt im Garten des Karl-Marx-Hauses. Foto: Stefanie Preuin © picture alliance / SZ Photo

Dossier
200 Jahre Karl Marx

Karl Marx feiert 2018 seinen 200. Geburtstag. Zum Jubiläum haben wir ein Themendossier zusammengestellt. Mit Playlist, Foto-Essay, Videokunst. Und einem Selbsttest: Finden Sie heraus, wieviel Marx in Ihnen steckt

Damals und heute

Das Design der Ausstellung „Queer as German Folk“ entwickelt von der Berliner Agentur chezweitz Grafik: chezweitz

Dossier
Queer as German Folk

Das Jubiläum 50 Jahre Stonewall Riots gibt Anlass zum Feiern, aber auch zum Weiterkämpfen für queere Rechte. Das Goethe-Institut unterstützt die Debatte und Erinnerung mit einem internationalen Programm. 

Nachhaltigkeit

Humanismus

Girls Rock Feminismus Heute Deutschland Gleichberechtigung Foto: irina_levitskaya © fotolia.com

Dossier
Feminismus heute: Die wichtigsten fünf Fragen

Was sind die wichtigsten Themen, die Frauen und Feministinnen in Deutschland und Spanien heute unter den Nägeln brennen? Wir stellen Kulturschaffende vor, die sich mit den aktuellen feministischen Debatten über Cyberaktivismus, alternative Modelle des Zusammenlebens oder reproduktive Ethik beschäftigen.

Schlafende Kinder © Pavel Wolberg

Dossier
Wohin? 21 Fragen zu Flucht und Migration

In dem Projekt „Wohin?“ wurde Autoren und Intellektuellen aus verschiedenen Ländern der Welt ein Fragebogen zu Flucht und Migration vorgelegt. Hier lesen Sie ihre Antworten.

Weitere Themen

Top