Festival des deutschen Films 2016 01.-04.12, St. Petersburg

Festival des deutschen Films 2016

Vom 1. bis 4. Dezember findet im Kino "Aurora" zum 13. Mal das Festival des deutschen Films statt. Gezeigt werden die besten zeitgenössischen Produktionen aus Deutschland. Die Filme, die in das Programm aufgenommen wurden, haben zahlreiche Auszeichnungen auf führenden Filmfestivals weltweit gewonnen und fanden auch die Anerkennung durch das deutsche Publikum und Kritiker. Bei den russischen Verleihern ist bisher kein einziger Film des Programms gelaufen, so dass jede Vorführung des Festivals eine Premiere sein wird.

  • 24 Wochen 24 Wochen // Foto: © Friede Clausz

  • Auf Einmal Auf Einmal // Foto: © Emre Erkmen

  • Das Wetter in geschlossenen Räumen Das Wetter in geschlossenen Räumen // Foto: © Bill Lion

  • Grüße aus Fukushima Grüße aus Fukushima, Foto: © Hanno Lentz- Majestic

  • Heidi Heidi // Foto: © Studiocanal GmbH, Walter Wehner

  • Ich und Kaminski Foto: © X Verleih, Gordon Photograph

  • Toni Erdmann Toni Erdmann // Foto: © Komplizen Film NFP marketing_und_ distribution

  • Tschick Foto: © Studiocanal GmbH Mathias Bothor

  • Verfehlung Verfehlung // Foto: © Pascal Schmit

  • Vor der Morgenröte – Stefan Zweig in Amerika Vor der Morgenröte – Stefan Zweig in Amerika // Foto: © XVerleih_VDM_003 von Joris Boyer (Films Distribution)

Programm

1.12 // Donnerstag



 

19:00 Festivaleröffnung

Ich und Kaminski

19:00 Uhr

FSK: 12
Q&A: Thomas Wendrich (Drehbuchautor)

2.12 // Freitag

Verfehlung

19:00 Uhr

FSK: 16
Q&A: Regisseur Gerd Schneider

3.12 // Samstag

Heidi

12:00 Uhr

FSK: 0

Das Wetter in geschlossenen Räumen

17:00 Uhr

FSK: 16
Q&A: Regisseurin Isabelle Stever
 

24 Wochen

18:00 Uhr

FSK: 16

Toni Erdmann

20:10 Uhr

FSK: 16

4.12 // Sonntag

Tschick

16:00 Uhr

FSK: 16

Auf Einmal

18:00 Uhr

FSK: 16
Q&A: Schauspieler Sebastian Hülk

Grüße aus Fukushima

21:00 Uhr

FSK: 12

Gäste

Tickets

Vorverkauf

200 Rubel (an der Kinokasse)
300 Rubel (Online unter www.avrora.ru)

 

Abendkasse (1.-4. Dezember)

300 Rubel

Der Preis für die Vorführung von "Heidi" beträgt – unabhängig vom Datum des Kaufes – 150 Rubel.

Kino

Kino "Avrora" St. Petersburg / Goethe-Institut / Foto Asja Kopitschnikova Kino "Avrora" St. Petersburg / Goethe-Institut / Foto Asja Kopitschnikova

Kino "Avrora"

Newski Prospekt 60
191023 St. Petersburg
+7 812 3155254
www.avrora.spb.ru

Partner

Medienpartner


Top