Coding mit dem Calliope mini und Open Roberta

Der Calliope mini ist ein Minicomputer, mit dem man Programmieren auf Deutsch lernen kann. Der Einstieg ist einfach, so dass Kinder, Lehrer*innen und Eltern ohne Vorkenntnisse loslegen können – und das mit ganz viel Spaß. Vom ersten selbstprogrammierten Blinken über selbstfahrende Roboter bis hin zu drahtlos miteinander kommunizierenden Calliope mini-Schwärmen: mit wenigen Klicks können auf einem angeschlossenen Rechner eigene Programme für den Microprozessor entworfen werden.
 


Das „Open Roberta® Lab“ ist eine frei verfügbare grafische Programmierplattform, die das Programmieren lernen leicht macht. Auf der Open-Source-Plattform des Fraunhofer IAIS erstellen selbst Neulinge im Handumdrehen erste Programme per „drag and drop“.

Für Jugendliche

Willst du mehr über den Calliope mini erfahren und programmieren lernen? Dann melde dich auf der Lernplattform der Digitalen JuniorUni an. 


Für Eltern

Möchten Sie, dass wir einen kostenlosen Coding-Workshop in Ihrer Schule durchfüren? Dann buchen Sie einen Workshop.


Für Lehrende

Möchten Sie Coding-Workshops selbständig in Ihrer Schule durchführen? Dann buchen Sie einen Klassensatz.




Workshop Coding mit Calliope mini

Bild


Text und Zeichen


LED und Musik


Schere, Stein, Papier


Calliope-Funk


Calliope mini © Goethe-Institut

Links zum Thema







Artikel zum Thema



Zu anderen Themen



Top