Lesung Hausbesuch: Margarete Stokowski

Intro Stokowski Margarete © Anonym

Fr, 16.06.2017

Lesung ihres Romans „Untenrum Frei“

Die Journalistin und Autorin Margarete Stokowski (geb. 1986, lebt in Berlin) liest im Juni 2017 aus ihrem feministischen Buch Untenrum Frei, das sich so humorvoll wie klug dem Thema der Gleichberechtigung widmet. Stokowski erzählt darin von ihren persönlichen Erlebnissen, analysiert gesellschaftliche Konstellationen und zeigt, wie sich Schamgefühle und festgelegte Rollenbilder in den kleinen, schmutzigen, aber auch komischen Dingen manifestieren. Mit scharfsinnigem Blick auf die Details gelingt Stokowski ein von der Presse als „provokant, politisch und befreiend“ gefeiertes Buch. Stokowski schrieb unter anderem für die Spex, den Tagesspiegel, das Missy Magazine, Die Zeit und lange als Kolumnistin für die taz. Seit 2015 sorgt Stokowski mit ihrer wöchentlichen Kolumne bei Spiegel Online für Furore.
 

Rückblick:

Zurück