Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Schlüssel zum Aufbau einer geschlechtersensiblen Medienlandschaft
Das Jahrhundert der Frauen

DJDF Periodismo género breit © Goethe-Institut La Paz

Workshop: Schlüssel zum Aufbau einer geschlechtersensiblen Medienlandschaft
Leitung: Ariadna Garcia (Venezuela) und Agustina Paz Frontera (Argentinien)

Angesichts der Eskalation der Gewalt gegen Frauen und Mädchen in Lateinamerika und der Rolle der Medien, die Öffentlichkeit auf verantwortungsvolle Weise zu erreichen, wurde dieser Workshop als Fortbildungsangebot durchgeführt, das sich auf die journalistische Herangehensweise aus der Geschlechter- und Menschenrechtsperspektive konzentrierte und sich an diejenigen richtete, die ihr Wissen vertiefen und geeignete Instrumente für eine verantwortungsvolle Berichterstattung über jedes Thema erwerben wollten. Ziel des Workshops war es, einen Beitrag zur Kommunikation im Einklang mit den aktuellen Menschenrechtsparadigmen zu leisten und Instrumente für die Berichterstattung und Produktion von Inhalten aus einer feministischen Perspektive anzubieten.
Top