Luis Felipe Miguel

Luis Felipe Miguel Foto: Regina Dalcastagne
Der Politikwissenschaftler Luis Felipe Miguel forscht und lehrt an der Universität in Brasilia, außerdem leitet er eine Forschungsgruppe des Conselho Nacional de Desenvolvimento Cientifico e Tecnológico (CNPq). Er hat mehr als ein Dutzend Bücher über Demokratietheorie, Gender und Politik und den Einfluss von Massenmedien auf die gegenwärtige Gesellschaft geschrieben. Sein Werk Democracia e representação gewann 2015 einen Preis als bestes sozialwissenschaftliches Buch. Luis Felipe Miguel beteiligt sich außerdem aktiv und leidenschaftlich an öffentlichen Debatten. In zahlreichen Blogs hat er sich als Verteidiger einer radikalen und partizipativen Form der Demokratie profiliert.
Top