Kultur erleben

Wir fördern den Kulturaustausch zwischen Deutschland und Kolumbien. Wir initiieren Filmreihen, Ausstellungen, Konzerte, Seminare und Festivals, bei denen es um die gemeinsame künstlerische Produktion, Rezeption und Reflexion geht.

Laufende Projekte

Die Natur der Dinge: Humboldt, Kommen und Gehen © Humboldt y las Américas

Ausstellung

Die Ausstellung „Die Natur der Dinge: Humboldt, Kommen und Gehen“ ist das Hauptereignis in Kolumbien zum 250. Geburtstag Alexander von Humboldts.

Hackatón de realidad mixta © Humboldt y las Américas

Mixed-Reality-Hackaton

Im Rahmen den Humboldtjahr 2019 veranstaltet das Goethe-Institut eine Reihe von Mixed-Reality-Hackatons in drei lateinamerikanischen Städten: Bogota, Mexiko Stadt und Lima.

Humboldt y las Américas 2

Humboldtjahr 2019

Zum 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt betrachten wir den Kosmos Humboldts in einer länderübergreifenden Themensaison: Person, Forschung, Netzwerk, Kontext und Wirkung.

Kultursymposium Weimar Moodimage © Jörg Gläscher

Kultursymposium Weimar 2019

Wie behalten wir in einer zunehmend komplexen Welt den Überblick? Unter dem Titel „Die Route wird neu berechnet“ veranstaltet das Goethe-Institut vom 19. bis 21. Juni 2019 ein internationales Kultursymposium in Weimar.

Experimenta/Sur

Experimenta/Sur

Die internationale Plattform für darstellende Künste schafft Räume zum Reflektieren, Experimentieren und zum Austausch zwischen Denker*innen und Kunstschaffenden aus Lateinamerika.

Zukunft der Bildung

Zukunft der Bildung

Zukunft der Bildung ist ein Projekt des Goethe-Instituts, in dem wir von jungen Menschen in Lateinamerika erfahren möchten, wie sie ihre Bildungssysteme wahrnehmen.

Girl Games Foto: Goethe-Institut

GIRL GAMES

Digitale Spiele entwickeln: Dafür kommen 13 junge Frauen aus Argentinien, Bolivien, Brasilien, Deutschland, Kolumbien und Peru im November 2018 in São Paulo zusammen.

Portofrei © Bernd Struckmeyer

Portofrei

Ein interaktives Diskursformat, das dazu einlädt, die eigene Filterblase zu verlassen und sich neuen Denkansätzen zu öffnen.

 © Colourbox

Erinnerungskultur

In unserer neuen Reihe „Bilder der Erinnerung“ erzählen verschiedene Kolumnistinnen und Kolumnisten von Orten, die für sie eine besondere Bedeutung haben.

Torres del Parque (Rogelio Salmona) Foto: Gabriel Corredor Aristizábal, 2017

Fotoreportagen

Den Unterschieden und den Gemeinsamkeiten zwischen Kolumbien und Deutschland spüren die Fotoreportagen unseres Online-Magazins Humboldt nach.

Memoria Header

Die Zukunft der Erinnerung

Eine Plattform zur Reflexion und über die Kunst zu Erinnern und zu Vergessen in sieben südamerikanischen Städten. 

Utopien im Wald © Andrés Vélez/Más arte más Acción

UTOPIEN IM WALD

Die Residenz im Regenwald in Chocó lädt Künstlerinnen und Künstler ein, sich mit der Region und ihrer Bevölkerung auseinanderzusetzen. 

Future Perfect © Goethe-Institut

Future Perfect

Das Goethe-Institut und die Stiftung FUTURZWEI sammeln Geschichten für morgen – schon heute, von überall.

Top