Film Hyperland

Hyperland © Busse Filmproduktion

Mo, 21.11.2022

19:00

Goethe-Institut Kairo - Dokki

Montags in Missaha

Spielfilm//Deutschland//2021//110 Minuten//Regie: Mario Sixtus // Deutsch mit arabischen UT

Der gute Ruf ist messbar und an jedem Menschen sichtbar: Dein KarmaCount entscheidet darüber, ob du dazugehörst oder nicht, was du arbeitest und wie du wohnst, über deine Beliebtheit, deine Kreditwürdigkeit, über Karrieresprung oder -ende.

Wie lebt es sich, wenn eine Mischung aus Schufa-Score und Facebook-Likes über dein Leben bestimmt? Wenn das Digitale nicht mehr von Tisch- oder Handgeräten gesteuert wird, sondern über dein Schädel-Implantat? Wie entwickelt sich das menschliche Miteinander in solch einer Umgebung, wie Freundschaften, und wie Liebe? Kannst du dich dem allen entziehen... und zu welchem Preis?

In der fremdartigen Gesellschaft der Zeros wird Cee mit ihrer verdrängten Vergangenheit konfrontiert, mit Schuld, die sie auf sich lud, als sie noch ein Kind war. Cee will vor ihren Gewissensnöten fliehen, zurück in die Welt, die sie verstieß. Doch dem Gespinst aus Niedertracht, Scham und Schuld kann sie nicht entkommen - bis ihr plötzlich ein Totgeglaubter die Hand reicht.
 

Zurück